# 148 Durchblick im Förder-Dschungel - Hermann Scherer und Kai Schimmelfeder

# 148 Durchblick im Förder-Dschungel - Hermann Scherer und Kai Schimmelfeder

So bleibt keine Hilfe ungenutzt

Beschreibung

vor 1 Jahr
Wenn einer etwas von Fördermitteln versteht, dann er.Er ist ein wirklich ganz besonderer Mensch, der besondere Dinge tut und dabei auch noch so unglaublich bescheiden ist - die Rede ist von keinem Geringeren als Kai Schimmelfeder. Ein Fördermittelexperte, der mittlerweile auch die Bühnen in Deutschland und Europa und demnächst sogar in New York erobert. Es gibt wohl kaum einen anderen, der auf dem Gebiet der wirtschaftlichen Fördermittel so bewandert ist wie Kai. Er ist mit seinem Team seit 23 Jahren in dieser Branche tätig und hat sich ein derart großes Fachwissen angeeignet, dass er gemeinhin als der "Fördermittel-Papst" gilt.Ein wahrer "Fördermittel-Dschungel".Es gibt 3,6 Millionen Unternehmen in Deutschland. Und weniger als zehn Prozent von ihnen nutzen Fördermittel. Warum ist das so? Weil die meisten glauben, dass Fördermittel für diejenigen Unternehmen sind, denen es schlecht geht. Dabei ist es genau umgekehrt - Fördermittel sind für Unternehmen da, die Wachstum wollen. Es ist erwiesen, dass diejenigen Unternehmen, die Fördermittel nutzen, einen um acht Prozent besseren Ertrag am Markt haben als diejenigen, die es nicht tun. Es gibt einerseits Förderkredite, aber auch Förderzuschüsse - und es gibt an die 5.000 verschiedene Förderprogramme für Unternehmen in Deutschland. Das ist für viele oftmals ein bürokratischer Wald, ja, ein richtiger Dschungel. Und außerdem kostet es Zeit, weshalb sich viele erst gar nicht daran trauen. Und genau hier setzt Kai Schimmelfeder mit seinem Team an.Fördermittel-Check gibt Auskunft.Europaweit gibt es für den Zeitraum von 2014 bis 2020 ein Fördermittelvolumen von 1 Billion Euro - Fördermittel, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Eine schier unglaubliche Zahl und ein riesiges Potenzial, das viel zu häufig ungenutzt bleibt. Oftmals wissen die Unternehmen auch gar nicht, welche Möglichkeiten es überhaupt gibt und so verpufft manche Hilfe einfach. Hier setzt Kai Schimmelfeder mit seiner Firma an. Er bietet vorab einen kostenlosen Fördermittelcheck an, bei dem der mögliche Mehrwert für das jeweilige Unternehmen geprüft wird. Danach erst wird seitens des Auftraggebers die Entscheidung gefällt. Mehr zu Fördermitteln und zu der spannenden Arbeit von Kai Schimmelfeder erfährst Du in meinem aktuellen Podcast.Den kostenlosen Fördermittelcheck gibt es unter: www.federconsulting.comSCHREIB' JETZT DEIN BUCH - HIER ZEIGT DIR HERMANN SCHERER, WIE ES GEHT! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: