Audio Wirtschaftsnews vom 22. Mai 2020

Aktuelle Wirtschaftsnews Podcast22.05.20 13:00 Uhr

Wirtschaftsnews von info@was-audio.de

Thema heute:   

Experten-Tipps für den Frühlingsputz: So reinigen Sie Ihr zu Hause richtig!

 

 

Untersuchungen der Weltgesundheitsorganisation haben ergeben, dass Menschen in der Regel etwa 90 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen. Aufgrund der Corona-Pandemie spielt sich das Leben derzeit noch intensiver drinnen ab. Nicht im Büro, nicht in der Schule, nicht in der Universität. Sondern zu Hause, in den eigenen vier Wänden.

So fallen Ecken schnell auf, die bei der letzten Grundreinigung vergessen wurden. Und immer wieder sieht man bei Sonneneinstrahlung auch den Staub, der durch die Luft schwebt.

„Haushaltsstaub kann ein Problem darstellen, da er Allergene wie Hausstaubmilbenkot und Pollen enthalten kann. Matratzen, Bettwäsche, Polster und Teppiche können alle unsichtbaren Staub enthalten“, sagt Gem McLuckie, Mikrobiologin bei Dyson. Sie setzt sich intensiv mit der Zusammensetzung von Hausstaub auseinander – und mit seiner Entfernung. Ihre Forschungsergebnisse sind unter anderem in die Entwicklung des kabellosen Staubsaugers Dyson V11 Absolute Extra Pro geflossen. Zwar leiden Allergiker in aller Regel draußen besonders stark zum Beispiel an Pollen, aber auch in Gebäuden ist man nicht wirklich geschützt.

„Unsere Forschung zeigt, dass der beste Weg mit Bakterien, Pollen und Hausstaubmilbenallergenen umzugehen, ist, sie vollständig aus der Wohnung zu entfernen. Deshalb konzentrieren wir unsere Bemühungen auf die Entwicklung von effizienten Zyklon-Staubsaugern, die den Staub aufsaugen und ihn auch in der Maschine halten. Durch Filter und Dichtungen stellen wir sicher, dass der Staub nicht wieder in die Wohnung gelangt“, sagt McLuckie.

Mikrobiologin Gem McLuckie hat dazu viele Tipps, von denen wir hier einige nennen wollen. Ganz wichtig ist es, für die Nacht vorzusorgen. Dazu gehört unbedingt, regelmäßig Matratzen abzusaugen, um Hausstaubmilbenallergene und Hautschuppen zu entfernen und zwar von beiden Seiten der Matratze. Hier ist ein Staubsauger wie der Dyson V11 Absolute Extra Pro mit seiner fortschrittlichen Filterung hilfreich.  Zudem sollte die Bettwäsche bei 60 oder 90 Grad gewaschen werden, auch Bettdecken und Kissen sollte man waschen um die Menge an Hausstaubmilbenallergenen und Hautschuppen im Bett zu reduzieren. Generell sollte man in Haus und Wohnung so viel Staub wie möglich beseitigen. Dazu reicht oft schon ein sauberes, feuchtes Reinigungstuch. Und natürlich sollte man auch in Ecken und unter Möbeln regelmäßig Staub saugen. Und zwar in allen Räumen. Wenn Sie das regelmäßig tun, werden Sie sich viel wohler fühlen, auch als Nichtallergiker!

 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Aktuelle Wirtschaftsnews, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Aktuelle Wirtschaftsnews Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

info@was-audio.de

MP3 online hören: Wirtschaftsnews vom 22. Mai 2020

Podcast Download - Folge Wirtschaftsnews vom 22. Mai 2020 online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Wirtschaftsnews vom 22. Mai 2020 MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: info@was-audio.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Aktuelle Wirtschaftsnews abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.