Audio Deutsches Historisches Museum zeigt Hannah Arendt in Kontroversen des 20. Jahrhunderts

SWR2 Kulturgespräch Podcast11.05.20 16:40 Uhr

Deutsches Historisches Museum zeigt Hannah Arendt in Kontroversen des 20. Jahrhunderts

Dauer: 08:49:00 Hannah Arendt imponiere noch heute durch „das Wagnis der Öffentlichkeit, das sie eingegangen ist“, so Kuratorin Monika Boll anlässlich der Eröffnung der großen Ausstellung über die Philosophin im Deutschen Historischen Museum in Berlin. Hannah Arendt stehe für das Bekenntnis, sich als Person im Licht der Öffentlichkeit zu exponieren und für die eigenen Überzeugungen einzutreten. Monika Boll: „Man spürt bei ihr immer: hier spricht jemand, der Urteile auf eigene Rechnung macht“. Die Ausstellung „Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert“ will die Philosophin in den großen Streitfragen ihrer Zeit präsentieren. Darunter fielen zahlreiche wichtige Auseinandersetzungen, so Boll. Neben Arendts bekannter Stellungnahme im Prozess gegen Adolf Eichmann auch ihre umstrittene Stellungnahme im Streit von Little Rock in den USA Ende der 50er Jahre, als es darum gegangen sei, dass auch farbige Kinder am Schulunterricht teilnehmen sollten und Hannah Arendt trotz erheblichen Protests das Recht verteidigt hatte, gesellschaftliche Gruppen bei der Schulwahl faktisch zu diskriminieren. Hier sei Arendt das unterlaufen, was sie sonst an anderen Wissenschaftlern oft kritisiert habe, so Boll. Sie sei zum Opfer ihrer eigenen wissenschaftlichen Theorie geworden.
Die Episode ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes SWR2 Kulturgespräch, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den SWR2 Kulturgespräch Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright © Südwestrundfunk

MP3 online hören: Deutsches Historisches Museum zeigt Hannah Arendt in Kontroversen des 20. Jahrhunderts

Podcast Download - Folge Deutsches Historisches Museum zeigt Hannah Arendt in Kontroversen des 20. Jahrhunderts online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Deutsches Historisches Museum zeigt Hannah Arendt in Kontroversen des 20. Jahrhunderts MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright © Südwestrundfunk Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast SWR2 Kulturgespräch abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.