Audio DJI Mavic Air 2 - Der große Praxistest

KopterKumpels - Der Drohnenpodcast mit Marvin & Frank Podcast19.05.20 13:11 Uhr

DJI Mavic Air 2 - Der große Praxistest

Dauer: 12:18:00

Am 28. April 2020 hat DJI die neue MAVIC AIR 2 auf den Markt gebracht.

Heute haben wir die Drohne einem großen Praxistest unterzogen. Seid live dabei, wenn wir zum ersten mal in die Luft gehen. :-)

Viel Spaß beim Reinhören.


Hier nochmal die Spezifikationen:

Ein Bild-Sensor mit der Grösse von einem halben Zoll

48 Megapixel Fotos

4 K Videos bei 60 Bildern pro Sekunde

HDR-Fotos und HDR Video

Automatische Panorama-Aufnahmen

Hyperlapse Zeitraffer Aufnahmen in 8 K

Bis zu 34 Minuten Flugzeit mit einem Akku

240 Minuten Akkulaufzeit der Fernbedienung

68 km/h im Sportmodus

APAS 3.0 Hindernisvermeidung (Advanced Pilot Assistance System) für automatische

Ausweichmanöver bei Hindernissen oder Barrikaden. Bedeutet: Drohne geht bei Hindernissen nicht nur in den Schwebeflug und bleibt in der Luft stehen sondern kann Flug mit entsprechenden Ausweichmanövern fortsetzen. Das funktioniert allerdings aufgrund der Echtzeiberechnung nur mit 4K und 30 Bildern pro Sekunde

OcuSync 2.0 mit 10 km Videoübertragung mit 1080p und 30 Bildern pro Sekunde

Sensoren: Vorwärts, rückwärts, abwärts. + Zusatzlicht

ND Filter 16/64/256 im Fly More Combo, damit man die Verschlusszeit bei extremen Lichtverhältnissen anpassen kann.

Die Air2 unterstützt die Kommunikation über mehrere Frequenzen (2,4 und 5,8 GHz) und schaltet automatisch während des Fluges in den Modus mit den geringsten Störungen. Das erhöht natürlich die Flugsicherheit nochmals.

Flaches D-Cinlelike Farbprofil mit vielen Möglichkeiten für die nachträgliche Videobearbeitung wie das Colourgrading. H.265 Video Codec der mehr Bildinformationen abspeichert.

Beim HDR Video ist der Bildsensor in der Lage jede einzelne Aufnahme eines Films. (Also bei 4K jedes der 30 Bilder die pro Sekunde aufgenommen nach verschieden hellen Bereichen zu durchsuchen und diese miteinander zu einem perfekten Einzelbild zusammenzufügen- 30 x in der Sekunde(!)

Bei guten Lichtverhältnissen schafft die Air2 48 Megapixel. Bei schlechterem licht, schaltet sie automatisch auf 12 MP um.

Die Kamera der Air2 kann automatisch verschiedene Szenen erkennen. Sonnenuntergänge, Himmel, Gras, Schnee und Bäume und passt die Belichtung automatisch an. Smart Photo nennt DJI diese Funktion

Es gibt jetzt verschiedene Fokus-Track Systeme.

Mit Spotlight 2.0 bleibt die Kamera immer auf dem Ziel fixiert und agiert wie ein fliegender Kameramann.

Dank Active Track 3.0 soll es noch einfacher sein einem Ziel zu folgen und gleichzeitig Hindernissen auszuweichen.

Und mit Point of Interest 3.0 soll es nun leichter möglich sein, auch flache Oberflächen ins Visier zu nehmen ohne dass das Tracking das Ziel verliert.


Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes KopterKumpels - Der Drohnenpodcast mit Marvin & Frank, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den KopterKumpels - Der Drohnenpodcast mit Marvin & Frank Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Frank & Marvin

MP3 online hören: DJI Mavic Air 2 - Der große Praxistest

Podcast Download - Folge DJI Mavic Air 2 - Der große Praxistest online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. DJI Mavic Air 2 - Der große Praxistest MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Frank & Marvin Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast KopterKumpels - Der Drohnenpodcast mit Marvin & Frank abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.