# 145 Geld, Vertrauen, Umsetzungskraft - Hermann Scherer

# 145 Geld, Vertrauen, Umsetzungskraft - Hermann Scherer

Warum Geld eigentlich nicht exisiert
23 Stunden 47 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Geld - eine intersubjektive Wirklichkeit„Vertrauen ist der Rohstoff, aus dem Münzen geprägt werden.“ Dieses Zitat aus dem Buch „Die kurze Geschichte der Menschheit“ des israelischen Historikers und Autors Yuval Noah Harari gehört zu einem meiner Lieblingszitate. Denn es sagt aus, dass Geld nichts anderes ist als eine intersubjektive Wirklichkeit. Es existiert also eigentlich nicht. Doch weil rund 99 Prozent der Gesellschaft weltweit daran glaubt, funktioniert Geld überhaupt. Und es ist wichtig. Es ist etwas, das jeder benötigt.Wenn das Geld nicht ausreichtIch möchte hierzu eine kleine Geschichte erzählen: Es ist bereits eine gewisse Zeit her, da kam mein Sohn Ben aus dem Kindergarten nach Hause und bat uns, ihm zwei Euro mitzugeben. Der Nikolaus sollte kommen und ein kurzes Schaustück aufführen. Das würde er dann tun, wenn alle 16 Kinder 2 Euro mitbringen würden. Für uns war es selbstverständlich, dass wir unserem Sohn das Geld in den Rucksack packten. Die Vorfreude bei dem Kleinen wuchs und wuchs – und irgendwann war der große Tag gekommen. Doch die Freude wich schnell Trauer und Verwirrung. Der Nikolaus war zwar gekommen, aber weil nur zwölf der kalkulierten 16 Kinder an diesem Tag im Kindergarten waren, fehlten acht Euro. Der Nikolaus weigerte sich zu spielen und fuhr unverrichteter Dinge wieder davon. Wie gerne hätte ich die Differenz ausgeglichen, hätte noch 100 Euro draufgelegt, um den Kindern dieses besondere Ereignis zu ermöglichen. Stattdessen behaupten böse Zungen, dass es Eltern gegeben habe, die ihr Kind an diesem Tag ganz bewusst nicht in den Kindergarten geschickt haben – um diese zwei Euro zu sparen. Dieses kleine Beispiel zeigt, wie wichtig Geld ist. Hier ging es nur um einen kleinen Betrag und dennoch sorgte der dafür, dass am Ende zwölf traurige Kinder zurückblieben. Ein System, in dem Geld entscheidend istJeder ist auf Geld angewiesen. Es ist auch entscheidend, wenn es beispielsweise um Gesundheit geht. Gerade mit einem Gesundheitssystem, das die Reichen bevorzugt. Einem System, wie wir es in unserem Land haben. Und das alles ist für mich Grund genug, mich dieses Themas anzunehmen. Warum meiner Meinung nach diejenigen mehr Geld haben, die mehr Vertrauen haben, darüber spreche ich unter anderem in meinem aktuellen Podcast. SCHREIB' JETZT DEIN BUCH - HIER ZEIGT DIR HERMANN SCHERER, WIE ES GEHT! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: