Beschreibung

vor 3 Jahren
Undokumentierte Arbeit ist in den meisten Fällen schlecht bezahlt. Die Höhe der Löhne liegt weit unter dem branchenüblichen und kollektivvertraglichen Niveau. Unternehmerische Willkür sorgt auch dafür, dass Löhne verspätet, mit rechtswidrigen Abzügen oder überhaupt nicht ausbezahlt werden. Die Arbeit erfolgt selten auf Basis eines gültigen Arbeitsvertrages.In Episode drei geht es um Lebensrealitäten, Rechte und Ansprüche sowie Handlungsmöglichkeiten undokumentiert Arbeitender. Diesmal stehen gerechte Löhne im Mittelpunkt.Sprecher*innen: Paweł Kamiński, Gabriele Migdalek, Radostina Patulova, Karl Schönswetter, Fiona Steinert, Vina YunSounds: Moog Music Model D, Synth One, Karl SchönswetterLizenz:CC BY-NC-NDInhaber_in der Lizenz:UNDOK-Anlaufstelle, office@undok.at

Weitere Episoden

Organisiert euch!
9 Minuten
vor 3 Jahren
Soziale Sicherheit
8 Minuten
vor 3 Jahren
Angemessene Arbeitszeiten
8 Minuten
vor 3 Jahren
Unsichtbarkeit
5 Minuten
vor 3 Jahren
Undokumentiert Arbeiten
11 Minuten
vor 3 Jahren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: