„Verzeihung ...?“ Gedanken und Gefühle zur Schuldfrage

„Verzeihung ...?“ Gedanken und Gefühle zur Schuldfrage

Eine Kampfansage an das schlechte Gewissen mit Unterstützung aus dem Mittelalter und Projektmanagement, von John Lennon und Tony Soprano
20 Minuten
vor 1 Jahr

Beschreibung

„Schuldig!“ Das hört wohl niemand gerne, wenn’s gegen die eigene Person gerichtet ist. Und trotzdem: Leider „oft genug“ ist exakt diese Wortwahl ein schwerwiegender Bestandteil von inneren Dialogen und äußeren Konflikten. Muss das sein – und auch so bleiben? Dazu findet man Antworten im Mittelalter und Projektmanagement, bei John Lennon und den Sopranos.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: