Warum es so schwer ist, etwas Neues zu machen: Heike Hölzner von der HTW

Warum es so schwer ist, etwas Neues zu machen: Heike Hölzner von der HTW

38 Minuten
vor 1 Jahr

Beschreibung

Was bedeutet eigentlich Innovation? Das Alte ergänzen oder etwas völlig Neues machen? Gerade mit dem Aufbruch zu ganz neuen Ufern tut sich der Mittelstand oft schwer – wie Heike Hölzner erzählt, Professorin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Darüber und über Hölzners kurzen Ausflug in die Welt der Startups reden mit ihr Capital-Redakteur Nils Kreimeier und Martin Unger vom Company Builder wattx/Viessmann. In einer neuen Folge von "Alles Neu" - dem Podcast für Innovation und Digitalisierung im Mittelstand.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: