Milena Moser: «Der Tod ist ständig präsent – trotzdem sind wir glücklich»

Milena Moser: «Der Tod ist ständig präsent – trotzdem sind wir glücklich»

Ein NZZ-Podcast über Resilienz

Beschreibung

vor 2 Jahren
Die Schrifstellerin Milena Moser hat einen todkranken Lebenspartner. Er ist Mexikaner, und die mexikanische Kultur geht viel offener und positiver mit dem Tod um. Das hilft Milena Moser, mit der Angst umzugehen.

Hörerinnen und Hörer von «12 Geheimnisse» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat.
Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/geheimnisse

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: