Audio Warum wir Berührung und Körperkontakt brauchen und uns die Coronapolitik krank macht

Weiblichkeit leben Podcast16.04.20 07:54 Uhr

und uns die Coronapolitik krank macht von Astrid Leila Bust

Dauer: 00:33:46

Ausgangssperre, Kontaktsperre, Abstand halten, nicht mal Hände schütteln ist erlaubt oder sich in den Arm nehmen. Was uns hier als Maßnahmen zur Bekämpfung des Covid19 abverlangt wird ist so unnatürlich wie krankmachend. Wir sind soziale Wesen und haben das Bedürfnis uns mit anderen Menschen zu verbinden und das mit allen Sinnen.

In der heutigen Podcastfolge erkläre ich dir, warum wir Berührung und Körperkontakt brauchen. Ich gebe dir zahlreiche Tipps, was du ganz persönlich in dieser Krise tun kannst.

 

Weitere Infos findest du in meinem Buch „Weiblichkeit leben- Die Hinwendung zum Femininen“

https://www.lifecreation-shop.de/buecher/13/buch-weiblichkeit-leben

 

Weitere Infos zu meinen Seminaren findest du hier:

 

Dakini-Frauentraining

www.weiblichkeit-leben.de

 

Gemischte Seminare

www.tantra.de


Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Weiblichkeit leben, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Weiblichkeit leben Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright © 2019. Astrid Leila Bust

MP3 online hören: Warum wir Berührung und Körperkontakt brauchen und uns die Coronapolitik krank macht

Podcast Download - Folge Warum wir Berührung und Körperkontakt brauchen und uns die Coronapolitik krank macht online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Warum wir Berührung und Körperkontakt brauchen und uns die Coronapolitik krank macht MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright © 2019. Astrid Leila Bust Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Weiblichkeit leben abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.