Audio Karfreitagsspecial: Warum tut Gott uns das an? Die Kirche und Corona

Liebe, Sex und Co. Podcast10.04.20 04:00 Uhr

Karfreitagsspecial: Warum tut Gott uns das an? Die Kirche und Corona von fframe

Dauer: -1569072:00:00 Für unsere Karfreitagsfolge haben sich Milka und Carsten Pfarrer Christoph Rollbühler von der evangelischen Gemeinde Thomaskirche aus Köln eingeladen. Auch die Kirchengemeinden sind von der sozialen Isolation betroffen. Von dem Gemeindeleben ist in der Corona-Krise nichts beim Alten geblieben, so ziemlich alles hat sich geändert. Wie Christoph und sein Team mit dieser Situation umgehen, erzählt er sehr anschaulich in dieser Episode. Aber natürlich geht es auch um Liebe und Beziehungen aus einer christlichen Sicht. Christoph verweist dabei gerne auf das biblische Hohelied der Liebe, auszugsweise zum anlesen hier: --- (Bibel, 1 Korinther 13) Das Hohelied der Liebe Wenn ich mit Menschen- und Engelzungen rede, aber keine Liebe habe, so bin ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. 2 Und wenn ich weissagen kann und alle Geheimnisse weiß und alle Erkenntnis habe, und wenn ich allen Glauben besitze, so daß ich Berge versetze, habe aber keine Liebe, so bin ich nichts. 3 Und wenn ich alle meine Habe austeile und meinen Leib hergebe, damit ich verbrannt werde, habe aber keine Liebe, so nützt es mir nichts! Die Liebe ist langmütig und gütig, die Liebe beneidet nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf; sie ist nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre, sie läßt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu; sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört nimmer auf, wo doch die Prophezeiungen ein Ende haben werden, das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufgehoben werden soll. Denn wir erkennen stückweise und wir weissagen stückweise wenn aber einmal das Vollkommene da ist, dann wird das Stückwerk abgetan. Als ich ein Kind war, redete ich wie ein Kind, dachte wie ein Kind und urteilte wie ein Kind; als ich aber ein Mann wurde, tat ich ab, was kindisch war. Wir sehen jetzt durch einen Spiegel wie im Rätsel, dann aber von Angesicht zu Angesicht; jetzt erkenne ich stückweise, dann aber werde ich erkennen, gleichwie ich erkannt bin. Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; die größte aber von diesen ist die Liebe. --- Das ganze Interview dann in dieser Episode. Alle Episoden findet ihr auch auf unserer Website https://www.liebesexundco.com. Schreibt uns gerne ein mail an podcast@liebesexundco.com Bitte abonniert uns, wenn ihr Gefallen an den bisherigen Episoden gefunden habt. Die Themen werden uns nicht ausgehen. Es gibt viel zu besprechen! Servicezeit Liebe, Sex, Beziehungen und Zwischenmenschlichkeit. Mit Milka Loff Fernandes, Moderatorin, Designerin, Frau und Mutter und Carsten Müller, Paar- und Sexualtherapeut, Mann und Vater. Viel Spaß!
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Liebe, Sex und Co., die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Liebe, Sex und Co. Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Karfreitagsspecial: Warum tut Gott uns das an? Die Kirche und Corona

Podcast Download - Folge Karfreitagsspecial: Warum tut Gott uns das an? Die Kirche und Corona online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Karfreitagsspecial: Warum tut Gott uns das an? Die Kirche und Corona MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Liebe, Sex und Co. abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.