Andrej Holm, Andreas Hofer: Wohnen ist Menschenrecht

Andrej Holm, Andreas Hofer: Wohnen ist Menschenrecht

1 Stunde 58 Minuten
Podcast
Podcaster
vor 2 Jahren

Beschreibung

In der Reihe: Geld m/Macht Wirtschaft | Moderation: Constantin Schnell Die Wohnungsmieten in vielen Großstädten steigen unaufhörlich. Immer mehr Menschen werden aus den Städten in Randbezirke verdrängt. Mietwahnsinn und Wohnungsnot sind häufig gebrauchte Schlagworte. Darf man Wohnen einfach den entfesselten Kräften des Marktes überlassen oder benötigen wir nicht vielmehr eine innovative und sozialere Wohnungspolitik? Trägt eine gute Wohnungsversorgung zu bezahlbaren Kosten nicht wesentlich zum sozialen Frieden und zu lebenswerten Städten bei? In Zusammenarbeit mit der GLS Bank

Weitere Episoden

Gegenwartsbewältigung
51 Minuten
vor 3 Tagen
Vatermilch
1 Stunde 19 Minuten
vor 1 Woche
15
15
:
: