Audio Wegen Corona: 300 Millionen für Aargauer Firmen

Regionaljournal Aargau Solothurn Podcast25.03.20 16:30 Uhr

Der Kanton Aargau hilft seinen Firmen wegen der Corona-Krise. Die Regierung hat 300 Millionen Franken bewilligt. Mit dem Geld will sie Unternehmen unter die Arme greifen, denen nicht schon vom Bund geholfen wird, und die nicht schon vor der Corona-Kri .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 15:56:00 Der Kanton Aargau hilft seinen Firmen wegen der Corona-Krise. Die Regierung hat 300 Millionen Franken bewilligt. Mit dem Geld will sie Unternehmen unter die Arme greifen, denen nicht schon vom Bund geholfen wird, und die nicht schon vor der Corona-Krise Probleme hatten. Weiter in der Sendung: * Jetzt ist auch der Aargauer Finanzdirektor Markus Dieth infiziert * Suhr, Neuendorf, Schafisheim: Sonderschichten in den Verteilzentren von Coop und Migros * Revolverchuchi: Ein Buch rekonstruiert den Mordfall Stadelmann, der 1957 die ganze Schweiz bewegte.
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Regionaljournal Aargau Solothurn, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Regionaljournal Aargau Solothurn Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Wegen Corona: 300 Millionen für Aargauer Firmen

Podcast Download - Folge Wegen Corona: 300 Millionen für Aargauer Firmen online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Wegen Corona: 300 Millionen für Aargauer Firmen MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Regionaljournal Aargau Solothurn abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.