Jakob Augstein trifft Deborah Feldman

Jakob Augstein trifft Deborah Feldman

Ein Gespräch von »der Freitag«, WDR3 und Schauspiel Köln
57 Minuten
Podcast
Podcaster
Eine Gesprächsreihe von »der Freitag«, WDR 3 und Schauspiel Köln

Beschreibung

vor 2 Jahren
2012 verlässt Deborah Feldman die ultraorthodoxe chassidische Gemeinde der Satmarer Juden in Williamsburg, New York. Die Satmarer sehen im Holocaust eine von Gott verhängte Strafe. Um eine Wiederholung der Shoa zu vermeiden, führen sie ein abgeschirmtes Leben nach strengen Vorschriften. Den Ausbruch aus der Unterwerfung und Einsamkeit schildert die 1986 geborene Autorin in ihren Romanen UNORTHODOX und ÜBERBITTEN. 

Weitere Episoden

Jakob Augstein trifft Milo Rau
55 Minuten
vor 2 Jahren
Jakob Augstein trifft Aleida Assmann
1 Stunde 29 Minuten
vor 2 Jahren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: