#Notrufprogramm - 25. März 2020 (Episode 04)

#Notrufprogramm - 25. März 2020 (Episode 04)

Knicki & Kröte berichten von der Straße für die Straße - mit Jörg Richert (Vorstand karuna-sozialgenossenschaft.de)
22 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Jahr
Was machen Obdachlose & Straßenkinder in der Coronakrise und wie können wir helfen? Zuhause bleiben geht nicht auf der Straße. Die Lage ist also mehr als Ernst, aber wir sind nicht hoffnungslos. Ab sofort berichten Knicki & Kröte - alle 3 Tage - mit dem Vorstand der Karuna Sozialgenossenschaft Jörg Richert - als Notrufprogramm "Von der Straße für die Straße". Aktueller Notruf vom 25. März 2020 - Was können wir tun, um zu helfen? ERSTENS - Spenden, jeder wie er kann: Von der Corona-Epidemie besonders betroffen: Obdachlose und Straßenkinder. Die Tafeln stellen ihre Hilfe ein, die Suppenküchen schließen. Die beste Hilfe ist jetzt Bargeld. Die KARUNA-Obdachlosenlotsen zahlen täglich 10 Euro direkt an Betroffene aus. Spenden? Hier & Jetzt: https://www.betterplace.org/de/projects/77963-taglich-10-euro-fur-jeden-obdachlosen-berlins-corona-soforthilfe ZWEITENS - Kommunizieren & damit Leben retten: Wer unterwegs sein muss, bitte Augen auf halten. Diese Nummern notieren, an Obdachlose weitergeben oder für Obdachlose in Notsituationen direkt selbst anrufen - rund um die Uhr: Corona Hotline für Obdachlose in Berlin: 0157 - 80 59 78 70 Corona Hotline für Obdachlose in Hamburg: 0170 - 45 20 97 2 Corona Hotline für Obdachlose in Krefeld: 01525 - 20 16 52 21 DRITTENS: Aktuelle Infos abrufen unter www.karunasozialgenossenschaft.de Liebe, Grüße und Gesundheit senden Knicki, Kröte & Karuna!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: