Warum eigentlich die Konsumentin?

Warum eigentlich die Konsumentin?

14 Minuten
Podcast
Podcaster
Feministische Perspektiven auf Mode, Wirtschaft und Umwelt

Beschreibung

vor 1 Jahr
Warum nennen wir uns eigentlich "die konsumentin"? In der Trailer Folge erklären wir uns. die konsumentin ist eigentlich ein Online Magazin für faire und ökologisch verträglich produzierte Mode. die konsumentin ist ab heute aber auch ein Podcast in dem wir uns zukünftig zu feministischen Perspektiven auf Mode, die Textilwirtschaft und Umweltthemen mit euch austauschen.  Show Notes:  Laurie Penny (2011): Meatmarket. Female Flesh under Capitalism.  Fair Fashion Guide: https://www.diekonsumentin.com/fair-fashion-guide/ Zur Petition:  #fairbylaw – unternehmerische Sorgfalt per Gesetz! https://www.change.org/p/unternehmerische-sorgfaltspflicht-per-gesetz-fairbylaw-ranaplaza

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: