Audio Wie lebt es sich als hochsensibler Misanthrop?

Zeit ohne Ende Podcast01.03.20 05:00 Uhr

Heute wird es ganz persönlich. Heute schildere ich, wie zu viele Reize, insbesondere Lärm mich wahnsinnig macht.

Heute wird es ganz persönlich. Heute schildere ich, wie zu viele Reize, insbesondere Lärm mich wahnsinnig macht. Ich sehne mich nach Stille. Besonders feinsinnige oder hochsensible Menschen haben ein großes Bedürfnis nach Ruhe, Rückzug und Stille. Thomas erzählt, dass er mit der Zeit immer mehr zum Einzelgänger mit misanthropischen oder aspergischen Zügen wird. Wenn andere von unseren „Begabungen" wissen, fällt der Umgang sicher leichter. Mehr auf https://www.thomas-fuengerlings.de/weekly/
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Zeit ohne Ende, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Zeit ohne Ende Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Thomas Füngerlings & Thomas Leuthard

MP3 online hören: Wie lebt es sich als hochsensibler Misanthrop?

Podcast Download - Folge Wie lebt es sich als hochsensibler Misanthrop? online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Wie lebt es sich als hochsensibler Misanthrop? MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Thomas Füngerlings & Thomas Leuthard Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Zeit ohne Ende abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.