#58: Yoga im Leben (auch für Nicht-Yogis)

#58: Yoga im Leben (auch für Nicht-Yogis)

Als ich 2005 erschöpft im Familienurlaub zu meinem ersten Yogabüchlein griff, wusste ich nicht, was das alles auslösen würde. Heute, 15 Jahre später, gehört Yoga untrennbar zu meinem Leben. Wobei die körperliche Praxis nicht mehr der Fokus ist,...

Beschreibung

vor 2 Jahren
Als ich 2005 erschöpft im Familienurlaub zu meinem ersten Yogabüchlein griff, wusste ich nicht, was das alles auslösen würde. Heute, 15 Jahre später, gehört Yoga untrennbar zu meinem Leben. Wobei die körperliche Praxis nicht mehr der Fokus ist, denn Yoga ist soviel mehr. Weshalb ich fest glaube, dass viel mehr Menschen Yogis sind, als sie meinen.   In dieser Folge nehmen wir daher einen weiten Blickwinkel ein und folgen der Frage: Wie passt Yoga ins Leben? Wie kommt Yoga ins Leben? Und: Welche philosophischen Fragen kann man nutzen, um den eigenen Yogaweg zu finden?   Wie immer gibt’s einiges an persönlichen Gedanken plus brüchiges Sanskrit und gute Laune. Und ich freu mich, wenn du diesen Podcast weiterempfiehlst oder eine Bewertung bei iTunes dalässt oder einen Kommentar unter dem passenden Post auf Glücksplanet (www.gluecksplanet.com/podcast ). Im Post findest du auch alle Links und Bücher dieser Folge!  Ich wünsch dir eine fabelhafte Woche!   Bis bald,   Silja   Kurzer Hinweis: Diese Folge beinhaltet wieder einen kurzen Werbebeitrag für den Sponsor.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: