Audio «Maja entdeckt»: Noch mehr Schweizer Spezialitäten

À point Podcast21.02.20 10:40 Uhr

Die SRF 1-Foodredaktorin Maja Brunner ist quer durch die Schweiz gereist auf der Suche nach unbekannten Spezialitäen. Thurgauer Böllewegge oder Einsiedler Schafbock kennt sie nun. Aber ihre Suche geht weiter.  von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Die SRF 1-Foodredaktorin Maja Brunner ist quer durch die Schweiz gereist auf der Suche nach unbekannten Spezialitäen. Thurgauer Böllewegge oder Einsiedler Schafbock kennt sie nun. Aber ihre Suche geht weiter.  SRF 1-Foodredaktorin Maja Brunner hat sich von den Fräschelser Landfrauen zeigen lassen, wie man Salzkuchen bäckt. Sie hat in Weinfelden zugeschaut, wie Thurgauer Böllewegge gemacht wird und war bei der Produktion von Einsiedler Schafbock genau so dabei wie bei der Produktion von Zürcher Läckerli.  Viele Ideen aus der Hörerschaft Die Aktion von Radio SRF 1 hat im Publikum ein grosses Echo ausgelöst. Auf unseren Aufruf hin gingen Dutzende von Vorschlägen für weitere unbekannte Spezialitäten aus der Schweiz bei Maja Brunner ein. Zum Beispiel die Bieler Treberwurst, die Luzerner Chügelipastete oder der Blaue Kuchen aus Fruttigen.  Kennen Sie unbekannte Spezialitäten? Kennen auch Sie kulinarische Spezialitäten, die so fein schmecken, dass sie unbedingt die ganze Schweiz kennen müsste? Wenn ja, dann schreiben Sie hier einen Kommentar. Maja Brunners Reise geht nämlich weiter. 
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes À point, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den À point Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: «Maja entdeckt»: Noch mehr Schweizer Spezialitäten

Podcast Download - Folge «Maja entdeckt»: Noch mehr Schweizer Spezialitäten online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. «Maja entdeckt»: Noch mehr Schweizer Spezialitäten MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast À point abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.