Audio Notfallreform: Partnerpraxen als Alternative zu Spahns Entwurf?

ÄrzteTag Podcast16.02.20 12:20 Uhr

Im Gespräch mit den Dres. Uwe Popert und Eckard Starke von Uwe Popert, Eckard Starke, Denis Nößler

Dauer: 11:56:00 Die von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplanten Integrierten Notfallzentren (INZ) rufen viele Kritik hervor. Vor allem die Klinikärzte und Krankenhäuser gehen auf die Barrikaden. Und selbst Ärzte befürchten, die INZ könnten die Versorgung eher verschlechtern statt verbessern. In dieser Episode vom "ÄrzteTag"-Podcast reden wir mit Dr. Uwe Popert und Dr. Eckard Starke über eine Alternative. Beide haben viel Erfahrung mit dem ärztlichen Bereitschaftsdienst in Hessen. Dort entwickeln sie gerade ein Gegenmodell. Foto: [M] Popert: privat I Mikro: Jens Jensen / stock.adobe.com I Starke: Carolina Ramirez/KV Hessen
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes ÄrzteTag, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den ÄrzteTag Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Springer Medizin Verlag GmbH

MP3 online hören: Notfallreform: Partnerpraxen als Alternative zu Spahns Entwurf?

Podcast Download - Folge Notfallreform: Partnerpraxen als Alternative zu Spahns Entwurf? online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Notfallreform: Partnerpraxen als Alternative zu Spahns Entwurf? MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Springer Medizin Verlag GmbH Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast ÄrzteTag abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.