Audio Chronische Einsamkeit: Warum so viele von uns betroffen sind

nah und direkt Podcast24.01.20 12:00 Uhr

Was die Politik tut – und was jeder Einzelne tun kann von WAZ, NRZ, WP und WR

Dauer: 9055080:00:00 Das Gefühl von Einsamkeit – fast jede*r von uns kennt es. Denn die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein: Ein Umzug etwa, eine Trennung, ein neuer Job, aber auch finanzielle Not oder der Eintritt ins Rentenalter sind mögliche Auslöser. Bei den meisten bleibt das Gefühl nur vorübergehend – richtig ernst aber wird es, wenn die Einsamkeit chronisch ist. Genau darunter leidet ca. fünf bis 15 Prozent der deutschen Bevölkerung, gleich mehrere Millionen Menschen also – und gerade im Ruhrgebiet sind sie besonders bedroht. Warum das so ist, welche Formen von Einsamkeit es überhaupt gibt, wer am häufigsten aus welchen Gründen betroffen ist und was ebendiese Menschen tun können, das bespricht Moderatorin Brinja Bormann in der neuen Folge von nah&direkt mit Susanne Bücker, Einsamkeitsforscherin an der Ruhr-Uni Bochum, und WAZ-Politik-Redakteur Gordon Wüllner-Adomako. Redaktion: Theresa Langwald und Philipp Nesbach Mehr Informationen und Kontakt auf www.nah-und-direkt.de oder per E-Mail an hallo@nahunddirekt.de.
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes nah und direkt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den nah und direkt Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MPG Medien Produktion GmbH

MP3 online hören: Chronische Einsamkeit: Warum so viele von uns betroffen sind

Podcast Download - Folge Chronische Einsamkeit: Warum so viele von uns betroffen sind online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Chronische Einsamkeit: Warum so viele von uns betroffen sind MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: MPG Medien Produktion GmbH Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast nah und direkt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.