FC Zürich fc Basel 08.02.2020

FC Zürich fc Basel 08.02.2020

1 Stunde 53 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Ein klares, aber gemessen am Gezeigten zu hohes Resultat im Klassiker: Zürich verliert zuhause gegen Basel mit 0:4. Die Gäste aus der Nordwestschweiz erwischen einen Start nach Mass und schocken den FCZ schon nach 12 Sekunden mit dem drittschnellsten Tor der Ligageschichte durch Fabian Frei. Der FCZ spielt zwar mit, ist aber insgesamt unterlegen und muss kurz vor der Pause das 0:2 durch Stocker hinnehmen (45. +1). Die Zürcher können sich in der zweiten Hälfte die eine oder andere Chance erspielen, doch die Basler bleiben spielbestimmend und Fabian Frei macht schliesslich mit einem Doppelpack den Deckel drauf (80. & 84.). Somit erholt sich Basel und zieht mit dem Spitzenduo mit, während Zürich bei der Jagd auf Rang 4 etwas Boden verliert.

Weitere Episoden

fc basel - fc servette
1 Stunde 53 Minuten
vor 1 Jahr
yb - fc st.gallen
2 Stunden 9 Minuten
vor 1 Jahr
8.2.2020 | Runde 21: Young Boys – FC Sion
1 Stunde 46 Minuten
vor 1 Jahr
st. gallen - fc servette 09.02.2020
1 Stunde 51 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: