Michael Engler über „Wie sagt man eigentlich: Ich liebe dich“

Michael Engler über „Wie sagt man eigentlich: Ich liebe dich“

Valentinstag steht vor der Tür – für uns Grund genug, um über das schönste Gefühl der Welt zu sprechen: die Liebe.
Podcast
Podcaster
Der Kinderbücher-Podcast

Beschreibung

vor 2 Jahren
Valentinstag steht vor der Tür – für uns Grund genug, um über das schönste Gefühl der Welt zu sprechen: die Liebe. Dafür haben wir Michael Engler den Autor von dem Bilderbuch „Wie sagt man eigentlich: Ich liebe dich“ ins Tonstudio eingeladen. Zusammen finden wir heraus, wie es sich anfühlt verliebt zu sein, ob Schokolade besser ist als Marzipan und vieles mehr.

Viel Spaß beim Hören!

Roberto ist verliebt, zum allerersten Mal! Aber wie soll er Isabella nur sagen, was er ihr so gerne sagen möchte? Soll er es auf Zettelchen schreiben? Vom höchsten Turm herabrufen? Oder gleich auf den Mond malen? Den ganzen Sommer über sammelt Roberto Schmetterlinge, denn Isabella liebt sie über alles. Und als bunte Taubenschwänzchen und Aurorafalter durch die Luft gleiten, flattern plötzlich auch drei schlichte Worte aus Robertos Mund: »Ich liebe dich.«

Ein Buch über das schönste Gefühl der Welt - zart und poetisch illustriert

Das Buch gibt's hier und in jeder Buchhandlung: https://www.luebbe.de/boje/buecher/bilderbuecher/wie-sagt-man-eigentlich-ich-liebe-dich/id_6970024

Wenn ihr Rückmeldungen oder Fragen habt, dann schickt uns doch einfach eine Mail an podcast@luebbe.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: