#005 Was ist eigentlich ein Fetisch?

#005 Was ist eigentlich ein Fetisch?

11 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr

Heute geht es um das Thema „Was ist eigentlich ein Fetisch?“ –
und in dieser Folge beschäftigen wir uns mit der Frage, was hinter
dem Begriff Fetisch steckt und was überhaupt zum Fetisch werden
kann.












Jeder von uns hat bestimmte Dinge, die im sexuellen Kontext für
große Erregung sorgen. Während sich einige Menschen zum Beispiel
sehr stark von schönen Füßen und rot lackierten Fußnägeln
angesprochen fühlen, lieben andere Kleidungsstücke aus Gummi. Oft
ist die Vorliebe – auch als Trigger bezeichnet – so ausgeprägt,
dass sexuelle Aktivitäten immer mit ihr verbunden werden. Ob nur
beim Vorspiel oder auch während des Geschlechtsverkehrs: Wenn die
Vorliebe immer mit dabei und quasi unverzichtbar ist, dann spricht
man in der Regel von einem Fetisch.









Das Wort Fetisch leitet sich von der französischen Bezeichnung für
Zaubermittel ab. Ganz so einfach und mysteriös ist ein Fetisch aber
gar nicht, denn: Auch dann, wenn ihr einen Fetisch für etwas habt,
reicht nur das Vorhandensein des jeweiligen Schlüsselreizes nicht
immer aus, um sexuell erregt zu sein. Häufig spielen weitere
Faktoren eine Rolle – so zum Beispiel Berührungen, verbale Reize
oder natürlich auch optische Trigger.


Ein sehr verbreiteter Fetisch ist der Schuhfetisch. Sowohl Männer
als auch Frauen werden oft sehr stark erregt, wenn das passende
Schuhwerk im sexuellen Bereich eingesetzt wird. Männer mögen dabei
häufig luxuriöse HighHeels an den Füßen ihrer Partnerin –
sehen, fühlen, schmecken und auch hören gehört dabei ganz
automatisch mit dazu. Bei einem ausgeprägten Schuhfetisch lieben
Männer es, die Schuhe ihrer Partnerin zu küssen oder auch zu lecken
– für Schuhfetischisten eine ganz einzigartige Stimulation ihrer
Sinne.


Frauen lieben bei Männern oft typisch männliches Schuhwerk:
Lederstiefel oder auch elegante Business-Schuhe sind dabei die
Favoriten und oft Gegenstand eines Fetischs. Sie sind gerade im Spiel
von Über- und Unterordnung beliebte Accessoires und betonen den
aktiven Part des Mannes – ganz im Stil von „50 Shades of Grey“.


Ein Fetisch kann dein Sexleben bereichern!

Übrigens sind deinen Fetischen keine Grenzen gesetzt: Hier bist du
also frei, deinen Vorlieben einen großen Spielraum einzuräumen. Und
ich weiß: Geheime Fantasien haben dabei einen ganz besonderen Reiz.
Viele meiner Zuhörer lieben die erotischen Hypnosen aus meinem
OHRgasmus-Shop, bei denen es auch um scheinbar extravagante und
außergewöhnliche Fetische geht. Mit meinen Hörbüchern könnt ihr
euch übrigens immer und immer wieder eure Wünsche erfüllen –
einmal auf dein Smartphone oder auf dein Tablet geladen, kannst du
überall und jederzeit mit mir gemeinsam in dein ganz persönliches
Erotik-Abenteuer starten. Ob mit oder ohne Fetisch: Meine Hypnose
Hörbücher stehen dir sofort nach dem Download zur Verfügung: Das
moderne Shopsystem wickelt deinen Kauf sofort und vollkommen anonym
ab.

Ein Fetisch ist längst nichts exotisches mehr, sondern gehört ganz
selbstverständlich für viele zum Sex dazu. Es ist also gar nicht
nötig, dagegen anzukämpfen oder ihn sogar zu unterdrücken –
perfekt wird der Fetisch dann, wenn man einen Partner findet, mit dem
man ihn zusammen ausleben kann. Dann bereichert der Fetisch ungemein
und steigert die innere Erfüllung, die mit jeder sexuellen
Betätigung einhergeht.









Hast du noch Fragen rund um die erotische Hypnose? Hast du vielleicht
auch einen Fetisch, auf den du auf gar keinen Fall verzichten
möchtest? Welcher ist das und warum ist er für dich so wichtig? Ich
beantworte euer Feedback und eure Fragen gerne als Fachfrau und
Expertin zum Thema. Dies könnt ihr mir jederzeit per E-Mail über
shop@ohrgasmus.shop
zukommen lassen. Ich freue mich darauf!

Du möchtest gerne ein neues geiles Abenteuer erleben? Dann teste
doch eine der vielen neuen OHRgasmus-Aufnahmen – sicher treffe ich
damit auch deinen Geschmack. Bestimmt ist sogar deine aufregendste
Lieblingsfantasie dabei – trau dich einfach, sie zusammen mit mir
auszuleben!









In der nächsten Folge wollen wir dann mal genauer untersuchen, welche
Fetische es überhaupt gibt. Ich freue mich, wenn ihr auch beim
nächsten Mal wieder mit dabei seid.


Bis dahin bedanke ich mich für euer Zuhören und für eure
Zuschriften. Besucht mich doch auch auf https://www.ohrgasmus.shop
– hier warten immer wieder neue sexy Fantasien auf euch!



p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; color: #000000; line-height: 115%; text-align: left; orphans: 2; widows: 2 }
p.western { font-family: "Calibri", serif; font-size: 11pt; so-language: de-DE }
p.cjk { font-family: "Calibri"; font-size: 11pt; so-language: en-US }
p.ctl { font-family: ; font-size: 11pt; so-language: ar-SA }
a:link { color: #0563c1 }
p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; color: #000000; line-height: 115%; text-align: left; orphans: 2; widows: 2 }
p.western { font-family: "Calibri", serif; font-size: 11pt; so-language: de-DE }
p.cjk { font-family: "Calibri"; font-size: 11pt; so-language: en-US }
p.ctl { font-family: ; font-size: 11pt; so-language: ar-SA }
a:link { color: #0563c1 }
p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; color: #000000; line-height: 115%; text-align: left; orphans: 2; widows: 2 }
p.western { font-family: "Calibri", serif; font-size: 11pt; so-language: de-DE }
p.cjk { font-family: "Calibri"; font-size: 11pt; so-language: en-US }
p.ctl { font-family: ; font-size: 11pt; so-language: ar-SA }
a:link { color: #0563c1 }
p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; color: #000000; line-height: 115%; text-align: left; orphans: 2; widows: 2 }
p.western { font-family: "Calibri", serif; font-size: 11pt; so-language: de-DE }
p.cjk { font-family: "Calibri"; font-size: 11pt; so-language: en-US }
p.ctl { font-family: ; font-size: 11pt; so-language: ar-SA }
a:link { color: #0563c1 }

Folge direkt herunterladen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: