#19 3 Tipps wie du dich und deine wahren Bedürfnisse erkennst

#19 3 Tipps wie du dich und deine wahren Bedürfnisse erkennst

Auch wenn du im Alltagsgeschehen immens eingespannt bist
Podcast
Podcaster
Denn das Leben kann so schön sein - ohne Stress

Beschreibung

vor 1 Jahr
Neulich bei meiner 5-Tages-Challenge "In 5 Schritten weg vom Stress - hin zu souveräner Gelassenheit" und der Biorhythmus Aufgabe sein eigenes Empfinden in eine Vorlage einzutragen hat sich die Frage ergeben, woran man das eigentlich erkennen kann?

Das war der Zeitpunkt, an dem ich wieder einmal realisiert habe, dass die Grundlagen fehlen und ich an einem noch viel früheren Punkt ansetzen muss.

Auch das permanente Aufgreifen der Zeitschriften von Themen wie: Selbstfindung, Selbstverwirklichung, sein-wahres-Ich-finden, sich-wieder-zu-finden, sich-nicht-zu-verlieren, ganz-bei-sich-zu-sein usw. zeigt, dass mittlerweile viele Menschen ihre ureigensten Bedürfnisse nicht mehr kennen vor lauter Reizüberflutung.

Das ist ein großes Thema und kann wie so viele nicht in einer Folge abgehandelt werden, aber ich möchte heut den Anfang machen und dir mal die 3 wichtigsten Tipps an die Hand geben, um mehr über dich und deine Bedürfnisse herauszufinden.

Freu mich, wenn du reinhörst und mir deinen Kommentar hinterlässt.

Und wenn du anschließend den nächsten Schritt mit mir gehen möchtest: "Weg vom Stress mit dem ABPur-Prinzip", dann reservier die einen ersten kostenlosen und unverbindlichen Gesprächstermin per Telefon, in dem wir besprechen, wie ich dir am besten helfen kann.

Also bis bald?

Entspannte Grüße

Silvia

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: