Robert Jende und Timo Rieg diskutieren "Demokratie für Deutschland"

Robert Jende und Timo Rieg diskutieren "Demokratie für Deutschland"

Mit biologischem und soziologischem Blick auf die Politik

Beschreibung

vor 1 Jahr
Mit Robert Jende, Soziologe an der Münchner Hochschule für angewandte Wissenschaften, spricht Timo Rieg in dieser Ausgabe über "Demokratie für Deutschland" - und einiges andere rund um das Konzept der Auslosung von stellvertretenden Bürgern. Im zweiten Teil, der als nächste Podcastfolge erscheint, kommt Peter Heilrath dazu, Rechtsanwalt und Außenpolitiker der Grünen. Projekt RePair Democracy, Robert Jende und Prof. Gerald Beck https://www.fordemocracy.de/projekte/projekt-02/ Buch "Demokratie für Deutschland" http://www.timo-rieg.de/2013/08/rund-ums-aktuelle-buch/ Rezension Robert Jende: "Demokratie aus dem Lostopf" https://fordemocracy.hypotheses.org/1566 Rezension Prof. Michael Meyen: "Gegen Wahlen, für Demokratie" https://fordemocracy.hypotheses.org/1596 Peter Heilrath (kommt als Gesprächspartner im 2. Teil dazu) https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Heilrath

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: