(Ein) Sinneswandel ist nur mit dir möglich

(Ein) Sinneswandel ist nur mit dir möglich

Weshalb ich mich für eine Mitgliederfinanzierung entschieden habe
Podcast
Podcaster
Podcast für persönliche und gesellschaftliche Transformation

Beschreibung

vor 3 Jahren
Als ich den Podcast 2017 gestartet habe, stand da kein Business-Gedanke im Vordergrund. Der Podcast war kein Mittel zum Zweck. Nein, ich hatte einfach nur einen Wunsch: Meine Gedanken teilen. Ich wollte nichts verkaufen, vermarkten oder vertreiben. Schon gar nicht meinen HörerInnen. Irgendwann bin ich allerdings an den Punkt gekommen, an dem ich realisiert habe, dass ich nicht in dieser Form weiter arbeiten kann. Denn von Likes und Downloads alleine lässt es sich leider schlecht leben. Also habe ich nach Lösungen gesucht und bin schließlich auf Steady aufmerksam geworden.

Steady ermöglicht es Mitgliedern Projekte und Persönlichkeiten, die sie feiern, nachhaltig zu unterstützen. Nicht weil sie müssen, sondern weil sie WOLLEN. Weil sie dadurch Teil einer Community sind und nicht nur AbonnentInnen. Denn Mitgliedschaft bedeutet Teilhabe, Einbindung, sogar Leidenschaft und der Glaube an eine wichtige Sache. Und, vielleicht am Wichtigsten, Mitglieder befreien MedienmacherInnen vom Zwang, ihre Inhalte kommerzialisieren zu müssen.

In dieser Episode erfährst Du:
• Wie es mit dem Sinneswandel Podcast in Zukunft weitergehen wird.
• Weshalb ich mich entschieden habe, den Podcast unabhängig und werbefrei zu gestalten.
• Wie Du als Mitglied die Zukunft von Sinneswandel sichern kannst.

Wenn dir der Podcast gefällt, werde Mitglied und mache (einen) Sinneswandel möglich! Wie das geht, erfährst du auf Steady: https://steadyhq.com/de/sinneswandel

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: