KK32: YouTube-Netzwerke

KK32: YouTube-Netzwerke

Mit Christoph Krachten
1 Stunde 19 Minuten
Podcast
Podcaster
Mit Kai Heddergott und Gerhard Schröder

Beschreibung

vor 2 Jahren

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Helvetica}
p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Helvetica; min-height: 14.0px}



Mehr zum Podcast: http://kopfkino.ruhr

Christoph Krachten, Gründer von Mediakraft, spricht mit Gerhard Schröder über Videoformate und die weitere Entwicklung von YouTube. Erklärt wird das System eines Video-Vermarktungsnetzwerks und der Wandel bei Video-Agenturen.

Christoph Krachten ist einer der bekanntesten YouTube- und "Online-TV"-Produzenten Deutschlands. Zu Gast bei KopfKino spricht er mit Gerhard Schröder über seine Erfahrungen mit YouTube - vor der Kamera und hinter den Kulissen.

Nach vielen Jahren als TV-Journalist und Produzent bei WDR und RTL erkennt Christoph Krachten schon früh das Potenzial von Webvideos. Als Mitgründer von Mediakraft half er viele Jahre beim Aufbau eines Multi-Channel-Netzwerkes für Influencer- und Content-Marketing, das seither einige berühmte YouTuber hervorgebracht hat. Seit 2008 betreibt er seinen eigenen erfolgreichen YouTube-Kanal, „clixoom“. 

Er berichtet vom kontinuierlichen Wandel, den er bei YouTube über die Jahre beobachtet hat, und ist sich sicher: Unternehmen müssen sich auch in Zukunft auf neue Features wie KI-gestützte Suchfunktionen einstellen, um YouTube weiter als Marketing-Magneten zu nutzen. Auch wenn sich viele Social-Media-Kanäle zu übertreffen versuchen, sei es durch neue oder von der Konkurrenz übernommene Features, so ist und bleibt YouTube die Nummer eins unter den Videoplattformen.

Die Medienlandschaft verändere sich rasant und jedes Unternehmen müsse neue Konzepte hervorbringen, um weiterhin Kunden zu begeistern und zu interessieren. „Content is King“, meint Christoph Krachten, denn nur durch authentische Inhalte kann man Zuschauer noch begeistern und Ihnen ein Gefühl von Sicherheit bieten. Erst dann sind potenzielle Kunde auch bereit, ein Produkt mit gutem Gewissen zu kaufen.

Vielen Agenturen gelinge der Umstieg auf die neuen Anforderungen des Marktes nicht, was sie auf alt bewährte Marketing-Strategien zurückgreifen ließe. Dies ist, so Christoph Krachten, zum Scheitern verurteilt. Nur gute Inhalte, die Werte vermitteln, können sich noch durchsetzen.SHOWNOTES





p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Helvetica}
p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Helvetica; min-height: 14.0px}



Christoph Krachten auf Twitter: 
https://twitter.com/krachten

Christop Krachten auf LinkedIn: 
https://www.linkedin.com/in/christophkrachten/ 

Clixoom YouTube: 
https://www.youtube.com/channel/UCrt6X6pXNRl5rRxaKbzCrvw

Website dazu https://clixoom.de

Werbenetzwerk: 
https://www.mediakraft.de

Neues Werbenetzwerk: 
https://unitedcreators.net 

RTL Nachtshow: 
https://de.wikipedia.org/wiki/RTL_Nachtshow 

Podcast-Folge zu Facebook-3D-Post & Co.:
https://www.youtube.com/watch?v=ffffV8ajzrA 

Podcast-Folge zur Oculus Go:
https://www.youtube.com/watch?v=OoLkZV2kpyA 

Podcast-Folge zu YouTube-Werbung:
https://www.youtube.com/watch?v=q2vzl88qP8Y 

Beispiel-Video zu Beat Saber:
https://www.youtube.com/watch?v=gV1sw4lfwFw 

Krachten & Schröder in der Jury: 
Deutscher WebVideo-Preis https://fastforwardscience.de 

EDEKA / YouTube > Yum Tam Tam:
https://www.youtube.com/channel/UCh_8CJ9ngABMbrzm9M3gjFA

Coke TV & YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCTfwo-EWSD-8hZ7F8HG_qJg 

Podcast-Tipp: Generation WHY
https://itunes.apple.com/de/podcast/generation-why/id1436394571?mt=2 

Neue Video-Reihe #SchroedersSchreibtisch: 
https://www.youtube.com/watch?v=z43HemqAwGc&list=PLL6HI-N4UMbrFSzrBsTunCPzl3QdB4LEh 

Alle Podcast-Folgen auf YouTube als Playlist: 
https://www.youtube.com/playlist?list=PLL6HI-N4UMbpGhvzSL6-9Uu_HfhXRLKo2

Facebook-Gruppe zum Podcast: 
https://www.facebook.com/groups/K3KopfKino/ LinkedIn-Gruppe zum Podcast: https://www.linkedin.com/groups/8733453/

Die Website zum Podcast: 
http://KopfKino.ruhr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: