#11 Soziale Komponente mitdenken – mit Guntram Wolff

#11 Soziale Komponente mitdenken – mit Guntram Wolff

Roboter und künstliche Intelligenz verändern die Arbeitswelt radikal: Klassische Arbeitsverhältnisse lösen sich auf. Was bedeutet das für Europas Sozialsysteme?
Podcast
Podcaster
Ein Blick auf die Wirtschaft von morgen.

Beschreibung

vor 1 Jahr
Europa hat keine grossen Technologieunternehmen. Droht Europa den Anschluss zu verlieren etwa bei der künstlichen Intelligenz? Das Humankapital und die finanziellen Ressourcen seien vorhanden, sagt Guntram Wolff, Direktor des Think Tanks Bruegel aus Brüssel. Woran es häufig scheitere, sei die Bereitschaft, Wagniskapital zur Verfügung zu stellen, etwas auszuprobieren und Risiken einzugehen. Wie sich die Digitalisierung, insbesondere Roboter und künstliche Intelligenz, und die Plattform-Ökonomie auf die Sozialsysteme in Europa auswirken, haben Wolff und weitere Experten einer Studie untersucht. Bereits heute gibt es Bereiche, in denen künstliche Intelligenz besser ist als die menschliche Leistung. Die Auswirkungen auf Jobs und Löhne werden gravierend sein. Gleichzeitig fällt der Anteil der Arbeit an der Wirtschaftsleistung, die europäischen Sozialsysteme sind aber daran gekoppelt und geraten immer mehr aus dem Gleichgewicht. www.handelszeitung.ch

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: