Audio Viva la Vulva presents "Pages and Ages of Feminism"

mit Milch und Zucker Podcast09.12.19 07:45 Uhr

Thema: Was ist Dein Feminismus? Gibt es meinen oder Deinen Feminismus? Eine Diskussion über 2 Bücher und über Generationen und Diversität des Feminismus. von Christiane Koerner, Brenda Annerl

Dauer: 41874312:00:00 Dein Feminismus, mein Feminismus. Neuer Feminismus, alter Feminismus. Was sind die Ziele und wo können wir von einander lernen? Das waren die Fragen die im Zuge der Podiumsdiskussion aufgekommen sind. Diskutantinnen waren: Meike Lauggas (49) ist Redakteurin bei der feministischen Rezensionszeitschrift WeiberDiwan, lehrt Gender Studies an der Uni Wien, bietet Trainings in Verhandlungs- und Kommunikationstechniken sowie Gender & Diversitykompetenz an und arbeitet im Coaching- und Beratungsgewerbe. Sofia Surma (25) ist Gründerin und Obfrau des feministischen Vereins Viva La Vulva, einer Meinungsplattform für feministische Themen, Freiheit, Selbstbestimmung und Lust. Sie hat International Politics and Public Service an der University of Warwick und der American University in Washington DC studiert. Nach zahlreichen Auslandserfahrungen arbeitet sie jetzt in Wien als Beraterin im Bereich Blockchain Technology. Iris Neuberg (23) studiert Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Uni Wien. Hauptsächlich teilt sie ihre Weltansichten als Hobby- Autorin/Aktivistin/Philosophin/Gesellschafts-Kritikerin auf sozialen Netzwerken. Elif Duygu Sahan (21) studiert derzeit Anglistik und Amerikanistik an der Uni Wien und ist nebenbei hauptsächlich auf Wiens Poetry-Slam-Bühnen aufzufinden. Im Jahr 2016 war sie unter den GewinnerInnen des Redewettbewerbs „Sag’s Multi!“, wo sie sich unter anderem für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzte. Brigitte Menne (73): Vor 30 Jahren Mitgründerin vom Frauennetzwerk Rohrbach, Künstlerin, Autorin (in Vorbereitung: „Die Kentaurin von Kagran. Zorn- und Liebesentwürfe“), FemSlam-Teilnehmerin, hat 2018 die Rehabilitierung ihrer Großmutter erkämpft (Prieler-Woldan, Maria; Menne, Brigitte [Nachw.]: Das Selbstverständliche tun. Die Salzburger Bäuerin Maria Etzer und ihr verbotener Einsatz für Fremde im Nationalsozialismus, Innsbruck, Wien, Bozen: Studien Verlag, 2018). Die Aufnahme der Episode fand am 3. Dezember 2019 im Fett und Zucker statt.
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes mit Milch und Zucker, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den mit Milch und Zucker Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Christiane Koerner, Brenda Annerl

MP3 online hören: Viva la Vulva presents "Pages and Ages of Feminism"

Podcast Download - Folge Viva la Vulva presents "Pages and Ages of Feminism" online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Viva la Vulva presents "Pages and Ages of Feminism" MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Christiane Koerner, Brenda Annerl Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast mit Milch und Zucker abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.