Audio Pixeldiskurs #166 – Indie-Games zwischen Authentizität und Antimodernismus (mit Jesper Juul)

Pixeldiskurs-Podcast Podcast30.11.19 23:10 Uhr

Indie-Games sind beständigen Konflikten und Widersprüchen ausgesetzt. Sie beanspruchen eine Demokratisierung der Spielkultur und wollen sich zugleich vom Massenmarkt abgrenzen. Sie streben nach Progressivität und sind zugleich nostalgisch. Sie fordern me von Stefan Heinrich Simond

Dauer: 01:39:32

Indie-Games sind beständigen Konflikten und Widersprüchen ausgesetzt. Sie beanspruchen eine Demokratisierung der Spielkultur und wollen sich zugleich vom Massenmarkt abgrenzen. Sie streben nach Progressivität und sind zugleich nostalgisch. Sie fordern mehr Diversität für die Branche und bringen zugleich eine Fixation auf konventionelle Autoren-Figuren mit sich. Wir haben Jesper Juul zu Gast, der in seinem kürzlich erschienen Buch Handmade Pixels. Independent Video Games and the Quest for Authenticity all diese Themen ausführlich behandelt.

Außerdem geht es um die aktuelle Pre-Season von League of Legends, den deutschen Computerspielpreis und die Eisenschmiede.

Unterstützt uns auf Steady!

Inhalt: 

00:00:00 - 00:22:48 Spielewoche
00:22:48 - 00:50:14 Presseschau
00:50:14 - 01:39:33 Thema der Woche

Shownotes

  • Google offers refunds after adding games to the Stadia Pro subscription just two weeks after putting them on sale (Wesley Yin-Poole)
    • Pixeldiskurs #165 – Google Stadia: Ein Fehlstart?
  • Steam's Irresponsible Hands-Off Policy Is Proof That Valve Still Hasn't Learned Its Lesson (Nathan Grayson)
  • Preiskategorien, Preisverleihung, Regularien: Deutscher Computerspielpreis mit zahlreichen Neuerungen (Pressemitteilung des BMVI)
  • Lesetipp: The 70 best video game characters of the decade (Polygon)
  • Amnesia: A Machine for Pigs – (Ver)fütterung der Armen (Pascal Wagner)

Diese Folge ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Pixeldiskurs-Podcast, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Pixeldiskurs-Podcast Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Stefan Simond

MP3 online hören: Pixeldiskurs #166 – Indie-Games zwischen Authentizität und Antimodernismus (mit Jesper Juul)

Podcast Download - Folge Pixeldiskurs #166 – Indie-Games zwischen Authentizität und Antimodernismus (mit Jesper Juul) online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Pixeldiskurs #166 – Indie-Games zwischen Authentizität und Antimodernismus (mit Jesper Juul) MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Stefan Simond Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Pixeldiskurs-Podcast abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.