Audio Gewalt gegen Frauen | Birgit Thaler-Haag, Leiterin der Frauenhäuser Salzburg | Hinterzimmer #022

Hinterzimmer Podcast30.11.19 22:01 Uhr

Der gefährlichste Ort für eine Frau ist das eigene Zuhause. Jede 5. Frau in Österreich ist Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt. Birgit Thaler-Haag, Leiterin der Frauenhäuser Salzburg im Interview. von Flo Rudig

Dauer: 01:08:32 Der gefährlichste Ort für eine Frau ist das eigene Zuhause. Jede 5. Frau in Österreich ist Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt. Meist ist es der eigene Partner, der dabei der Täter ist. Zudem werden in Österreich die meisten Frauen umgebracht (gerechnet auch die Einwohnerzahl, im Vergleich mit dem Rest Europas). Welche Sicherung brennt bei Männern durch, die Frauen schlagen? Birgit Thaler-Haag leitet das Frauenhaus Salzburg und ist Vorsitzende der Autonome Österreichischen Frauenhäuser. Hier suchen Frauen Schutz, die sich bedroht fühlen. An einem geheimen Ort. Ihre Frauenhäuser sind ganzjährig ausgelastet. Wie die meisten in Österreich. Dennoch versucht die Politik hier immer wieder zu sparen. Jetzt reden wir darüber. Bei Flo Rudig im Hinterzimmer. Helpline für Frauen: 0800 222 555. Auch als Video-Podcast unter www.hinterzimmer.tv Folge direkt herunterladen
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Hinterzimmer, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Hinterzimmer Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Florian Rudig

MP3 online hören: Gewalt gegen Frauen | Birgit Thaler-Haag, Leiterin der Frauenhäuser Salzburg | Hinterzimmer #022

Podcast Download - Folge Gewalt gegen Frauen | Birgit Thaler-Haag, Leiterin der Frauenhäuser Salzburg | Hinterzimmer #022 online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Gewalt gegen Frauen | Birgit Thaler-Haag, Leiterin der Frauenhäuser Salzburg | Hinterzimmer #022 MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Florian Rudig Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Hinterzimmer abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.