Audio Festgefroren im ewigen Eis

DRS - Podcasts Treffpunkt28.11.19 09:03 Uhr

Seit Ende September dieses Jahres läuft die grösste Klimaexpedition aller Zeiten. Hunderte von Forschern aus 70 wissenschaftlichen Instituten sammeln bei der Expedition «Mosaic» im Nordpol auf dem Eisbrecher «Polarstern» neue Erkenntnisse zur Klimaver .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 12780552:00:00 Seit Ende September dieses Jahres läuft die grösste Klimaexpedition aller Zeiten. Hunderte von Forschern aus 70 wissenschaftlichen Instituten sammeln bei der Expedition «Mosaic» im Nordpol auf dem Eisbrecher «Polarstern» neue Erkenntnisse zur Klimaveränderung. Einer der Forscher ist Martin Schneebeli vom Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF in Davos. Er ist in diesen Tagen unterwegs zum Schiff «Polarstern», das sich ein Jahr lang im Packeis treiben lässt. Für ihn ist es enorm wichtig zu wissen, warum es immer weniger Eis auf dem Polarmeer gibt, und warum die Temperaturen dort in die Höhe schiessen wie nirgendwo sonst. «Es gibt vor allem im Hochwinter nahe beim Nordpol eigentlich keine Messungen». In der Sendung «Treffpunkt» spricht er über seine Erwartungen und erzählt von seinen Vorbereitungen. Zum Beispiel, wie man mit neugierigen und hungrigen Eisbären umgeht. «Eisbären muss man innerhalb kurzer Zeit mit Leuchtraketen vertreiben, sonst kommen sie wieder zurück.»
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes DRS - Podcasts Treffpunkt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS - Podcasts Treffpunkt Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: Festgefroren im ewigen Eis

Podcast Download - Folge Festgefroren im ewigen Eis online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Festgefroren im ewigen Eis MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS - Podcasts Treffpunkt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.