Folge 6 - Glaubenssaetze Teil 2

Folge 6 - Glaubenssaetze Teil 2

Wie Du lästige Glaubenssätze über Bord werfen kannst.
27 Minuten
Podcast
Podcaster
Erfolgsstrategien für Dein "mehr" vom Leben

Beschreibung

vor 1 Jahr

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Helvetica Neue'; color: #454545}
p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Helvetica Neue'; color: #454545; min-height: 14.0px}
span.Apple-tab-span {white-space:pre}



Folge 6: Wie du Glaubenssätze anerkennen und überwinden kannst
Einstiegsfrage: Warum ist der bisherige Glaubenssatz denn GUT? 
- Beispiel: „Ich kann nicht tanzen“
- Wie wäre mein Leben denn, wenn ich doch tanzen könnte? 

- Wie wäre es denn, wenn ich DOCH gut mit Geld umgehen könnte? 
Überleitung zu den 6 Schritten zur Glaubenssatzveränderung (Instant Influence)

- Was tut mit der Glaubenssatz Gutes? Was wäre, wenn ich ihn nicht mehr hätte? Was ist mir wichtiger? 
- Wie sehr möchte ich Veränderung auf einer Skala von eins bis zehn? 
- Warum hast du eigentlich keine niedrigere Zahl genommen? 
- Wenn du den Glaubenssatz geändert hättest, was würde denn dann passieren?
- Und warum ist dir das wichtig? (Loop, bis alle Vorteile genannt wurden)
- Ok, was wäre dann denn jetzt der nächste Schritt?
Jetzt müssen wir ins TUN kommen ->Motivation
Schritte könnten sein: 
- Ergebnis definieren: Was möchte ich tun können? 
- ToDO-Liste, zuerst ungeordnet, was muss ich jetzt alles tun? 
- Liste ordnen nach Priorität 
- Datum für die Einzelschritte festlegen 
- Arschtreter: der die Einzelschritte kennt und dir in deinen schönen Arsch tritt, wenn du die Schritte nicht bis zum Datum X gemacht hast und der dir hilft, wenn Du irgendwo hängengeblieben ist

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: