Audio Kaufsucht: Was sie ist, und wie sie therapiert wird

DRS - Podcasts Treffpunkt26.11.19 09:03 Uhr

Online-Shopping und Dauerausverkauf verleiten die Menschen dazu, mehr zu kaufen als sie wirklich benötigen. Kippt die Kauflust ins Zwanghafte, dann spricht man von Kaufsucht. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 12359808:00:00 Online-Shopping und Dauerausverkauf verleiten die Menschen dazu, mehr zu kaufen als sie wirklich benötigen. Kippt die Kauflust ins Zwanghafte, dann spricht man von Kaufsucht. Offiziell gilt Kaufsucht nicht als Krankheit. Expert*innen sind sich auch nicht einig, ob Kaufsucht eine chronische Gehirnerkrankung ist oder nicht. Bei der Kaufsucht wird im Hirn das sogenannte Belohnungszentrum verändert. Es wird nur noch durch das Kaufen aktiviert und wird für andere Dinge unempfänglich, stumpft in diesem Sinne ab. Weitermachen, obwohl es schädlich ist Typisch ist, wie für alle Süchte, dass alles auf das Suchtmittel eingeengt wird. Man erlebt dabei einen Kontrollverlust. Und man braucht immer und mehr und immer öfter davon. Und eine Sucht definiert sich dadurch, dass ich immer weiter mache. Und obwohl ich merke, es schadet mir, schaffe ich es nicht aufzuhören.
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts DRS - Podcasts Treffpunkt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS - Podcasts Treffpunkt Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: Kaufsucht: Was sie ist, und wie sie therapiert wird

Podcast Download - Folge Kaufsucht: Was sie ist, und wie sie therapiert wird online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Kaufsucht: Was sie ist, und wie sie therapiert wird MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS - Podcasts Treffpunkt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.