Entzauberung der Welt

Entzauberung der Welt

Beginnende Rationalisierung des Denkens
3 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Der Mittelalter Historiker Stefan Weinfurter sah mit dem Gang nach Canossa den Beginn der Entzauberung der Welt und meinte damit in Anlehnung an Max Weber die beginnende Rationalisierung der Weltsicht der Menschen und vor allem auch die Trennung staatlichen/weltlichen und kirchlichen Rechts.  (Q12/1)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

SimonV
München
15
15
:
: