Dreh mich, leck mich, schmeck mich!

Dreh mich, leck mich, schmeck mich!

Zärtliche Cousinen - Sehsucht nach Reden

Beschreibung

vor 3 Jahren
Der pornöse Titel verspricht viel, kann aber sein heißes Versprechen in der 21. Jubiläumsausgabe der Zärtlichen Cousinen nicht einhalten - denn Atze Schröder und Till Hoheneder reden in diesem Falle lediglich über schlüpfrige Eiswerbung der 70er/80er Jahre. Aber Träumen wird wohl noch erlaubt sein, auch wenn diese
nicht immer in Erfüllung gehen. Und so stellt Atze ernüchtert fest, dass er wohl weiterhin am Nogger lecken muss statt an Kylie Minogue. Till gesteht seiner zärtlichen Cousine, dass sein Traum das „Dschungelbuch“ ganz alleine neu zu synchronisieren aufgrund eines banalen Scherzes runiniert wurde. Aber unsere Cousinen lassen sich in ihrer Zelebration nicht stören und stellen zärtlich fest: Man muß sich Träume bewahren, aber nicht unbedingt erfüllen!

Weitere Episoden

Deep Throat Glühwein!
1 Stunde 20 Minuten
vor 3 Tagen
Kopfwackelmuttis am Titisee!
1 Stunde 29 Minuten
vor 1 Woche
Viagra ist Knüppeldünger!
1 Stunde 16 Minuten
vor 2 Wochen
Stiftung Haremtest!
1 Stunde 14 Minuten
vor 3 Wochen
Alice Cooper auf Sylt!
1 Stunde 11 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: