Audio Ein Hoch auf die Baumnuss

DRS - Podcasts Treffpunkt21.11.19 09:03 Uhr

Eigentlich hat die Baumnuss viel zu bieten: Unzählige Sorten, Geschmäcker für jeden Gaumen und edelstes Holz. Trotzdem ist der Nussbaum in der Schweiz eine Randerscheinung. Doch das ändert sich: Die Zahl der Nussplantagen wächst. Und im Grossverteiler .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 12640296:00:00 Eigentlich hat die Baumnuss viel zu bieten: Unzählige Sorten, Geschmäcker für jeden Gaumen und edelstes Holz. Trotzdem ist der Nussbaum in der Schweiz eine Randerscheinung. Doch das ändert sich: Die Zahl der Nussplantagen wächst. Und im Grossverteiler gibt es wohl bald einheimische Nüsse zu kaufen. Schweizer Baumnüsse in der Auslage waren jahrzehntelang eine absolute Seltenheit. Doch die Schweiz wird mehr und mehr zum Baumnussland. In den letzten 10 Jahren hat sich die Zahl der Nussbäumen auf rund 250'000 verdoppelt. «Voraussichtlich können wir nächstes Jahr zum ersten Mal überhaupt Schweizer Baumnüsse in den Grossverteilern verkaufen», sagt der Schweizer «Nusspapst» Heinrich Gubler aus Hörhausen (TG). Hinzu kommt: Auch das Holz des Nussbaumes ist begehrt. Im «Treffpunkt» erklärt der leidenschaftliche Drechsler Hansrudolf Ruegg, warum er das dunkle, edle Holz besonders gern in den Händen hält.
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes DRS - Podcasts Treffpunkt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS - Podcasts Treffpunkt Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: Ein Hoch auf die Baumnuss

Podcast Download - Folge Ein Hoch auf die Baumnuss online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Ein Hoch auf die Baumnuss MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS - Podcasts Treffpunkt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.