Audio Mach doch mal ne Pause!

exzellent präsentieren Podcast21.11.19 05:00 Uhr

Warum Stille uns aufhorchen lässt. Ein hochwirksames Stilmittel bei Präsentationen, Telkos und Meetings. von Anna Momber-Heers, Peter Claus Lamprecht

Dauer: 00:09:42 Sprechpausen während der Präsentation entfalten eine große Wirkung. Gezielt eingesetzt, lenken sie die Aufmerksamkeit des Publikums auf das, was nach der Pause kommt. Der Effekt der bewusst gesetzten Pause ist so groß, dass die Menschen im Publikum gar nicht anders können als – – – aufzuhorchen. Es entsteht eine Spannung: „Was kommt jetzt?“, ist die Frage, die sich alle im Raum stellen. Mit Pausen können wir unser Publikum steuern. Leider klingt das einfacher, als es ist. Als Präsentierende oder Vortragender stehen wir unter einer gewissen Anspannung. Wir stehen im positiven Sinne unter Strom. Und das ist auch gut so, denn diese Energie hilft uns, auf der Bühne präsent zu sein. Doch diese Energie kann Sprechpausen verhindern: Sie begünstigt eher, wie ein Wasserfall zu sprechen. Das bedeutet, wir müssen uns bewusst vornehmen, Sprechpausen zu machen. Und wir müssen das üben. Ein anderer Grund dafür, dass Sprechpausen gar nicht so leicht zu handhaben sind, sind Unterbrechungen. Wenn wir in Gesprächen oft unterbrochen werden oder jemand uns häufig ins Wort fällt, dann versuchen wir, möglichst wenig Angriffsfläche zu bieten. Wir lernen, auf Pausen zu verzichten, damit niemand mehr reingrätschen kann. Auf der Bühne ist diese Strategie jedoch kontraproduktiv. Sie nimmt uns die Möglichkeit, eines der wirksamsten rhetorischen Stilmittel gezielt einzusetzen: die Sprechpause. Und wenn wir auf den Geschmack gekommen sind, nachdem wir gute Erfahrungen mit Sprechpausen gemacht haben, dann droht eine weitere Gefahr: Wir neigen dann eventuell dazu, zu häufig Pausen in unseren Redetext einzubauen. Das zerstört den Rhythmus unserer Sprache und kann das Publikum fürchterlich nerven. Tipps und Übungen zur Sprechpause: Wir haben eine Checkliste zusammengestellt, die Dir hilft, Pausen gezielt einzusetzen und von der starken rhetorischen Wirkung zu profitieren. Du findest die Liste in unserer LinkedIn-Gruppe als PDF zum Download. Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich! (Weitere Links in den Shownotes.)
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts exzellent präsentieren, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den exzellent präsentieren Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

exzellent-praesentieren.de

MP3 online hören: Mach doch mal ne Pause!

Podcast Download - Folge Mach doch mal ne Pause! online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Mach doch mal ne Pause! MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: exzellent-praesentieren.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast exzellent präsentieren abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.