Schlecker vor Gericht: Wurde der Bankrott vorsätzlich herbeigeführt?

Schlecker vor Gericht: Wurde der Bankrott vorsätzlich herbeigeführt?

Beschreibung

vor 4 Jahren
Prozess-Auftakt gegen den Drogerie-Pleitier Anton Schlecker – wegen vorsätzlichen Bankrotts. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wirft Schlecker vor, im Zuge der Insolvenz Vermögenswerte beiseite geschafft zu haben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: