Karneval in Rio: Im Schatten von Kriminalität und Finanznot

Karneval in Rio: Im Schatten von Kriminalität und Finanznot

Beschreibung

vor 4 Jahren
Die Wirtschaftskrise in Brasilien macht auch vor dem Karneval nicht halt. In mindestens 37 Städten wurden mangels Geld Umzüge abgesagt oder verkleinert. Und in Rio kann auch die hohe Polizeipräsenz den Menschen nicht die Angst vor Überfällen nehmen. Zum Höhepunkt des Karnevals in Rio werden mehr als eine Million Touristen erwartet.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: