Audio Schlacht im Hürtgenwald (am 16.11.1944)

WDR 2 Stichtag Podcast15.11.19 23:01 Uhr

Schlacht im Hürtgenwald (am 16.11.1944) von Michael Reinartz

Dauer: 00:04:15 Heute vor 75 Jahren wurden die Städte Düren und Jülich so gut wie vollständig zerstört. In Düren starben in nur etwas mehr als einer halben Stunde rund 12 000 Menschen. Das geschah durch Luftangriffe der US-Armee im Rahmen von "Operation Queen". Fast vier Monate dauerte die Schlacht im Hürtgenwald in der Eifel - die zu den blutigsten Kämpfen des 2. Weltkrieges gehörte. Autor: Michael Reinartz.
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts WDR 2 Stichtag, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den WDR 2 Stichtag Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare
  • (Gast) 16.11.19 10:43 Uhr

    Herr Autor Michael Reinharts ║wdr 5║ 16/11/2019
    Sehr, sehr geehrter Herr Autor Michael Reinharts; …
    Ihre Ausführungen sind wirklich einmalig und ausführlich …
    … warum immer so einseitig? … Nein; wie sie richtig sagen – weg damit!
    Prof. h.c. Dr. h.c. Reich Ranicki → ? ??
    Der Eichmann von Kattowitz /// ist etwas los? ??
    --- --- --- → nach einem Richterspruch eines deutschen Gerichtes!
    Die Zeit heute ist so vergeßlich! Leider, leider! Es tut schon richtig weh; wenn man diese Phänomen betrach
    --- Au! Das läßt sich doch [ZU mindestens] etwas beweisen. --- --- ---
    -- --- --- BEWEIS ↓
    Kennt JEMAND noch den Herrn Prof. h.c. Dr. h.c. Marceli Reich-Ranicki?
    Der Mann wurde verurteilt vom Gericht!
    Den Herrn darf/soll man jetzt „Der Eichmann von Kattowitz“ nennen! Es melden sich immer noch Leute, die vom ihm dort (KZ) gequält wurden.
    Vielleicht nennen wir noch den Herrn Frank, der im gewesenen ‚KZ‘ von den Polen gehängt wurde, weil er im KZ die Polen gefoltert hatte.
    Beide sind/waren JUDEN.
    --- --- ---
    Kennt Jemand noch den Eichmann – war mal Ss Offizier – rund um die Welt gesagt. Gefunden in Süd-Amerika – ‚verschleppt‘ nach Israel.
    Angeklagt für millionenfachen Judenmord‼
    War in beiden Sprachen – Jiddisch und Hebräisch – mächtig. Sprach und schrieb diese beiden Sprachen fließend. War während des Prozeß zurückgeworfen
    auf das Deutsche und auf Übersetzer.
    Jiddisch und Hebräisch sind Sprachen die normalerweise nur Juden gebrauchen.
    Vergessen wir die Sklaven-Schiffe nicht, die die Weltmeere kreuzten. 95 der Kapitäne waren von dem Volksstamm …
    --- --- ---
    Vergessen wir nicht die vielen Bücher, die von Journalisten (Schweizer) als Humbug bezeichnet wurden.
    Die Bücher erzählen eine Leidensgeschichte, die ihnen in Auschwitz angetan worden waren.
    Nun; gerade dort, in Auschwitz waren diese Autoren nie gewesen. Tut das nicht weh?
    --- --- ---
    Ich hoffe IHNEN, verehrter Herr Bartholomäus Grill etwas gedient zu haben bei IHRER ÜBER schweren Arbeit. Man bekommt nicht nur langsam das Weinen. Es tut so weh! Wirklich herzlich Dagobert R Forner
    Dag R Forner Dipl Ing 50169 Kerpen – forner@athenus.de
    --- --- ---
    Frage: --- … noch Fragen? Es gibt wohl; es darf wohl …
    --- --- ---
    Mit Grüßen Dagobert R Forner

Copyright 2019, WDR

MP3 online hören: Schlacht im Hürtgenwald (am 16.11.1944)

Podcast Download - Folge Schlacht im Hürtgenwald (am 16.11.1944) online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Schlacht im Hürtgenwald (am 16.11.1944) MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright 2019, WDR Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast WDR 2 Stichtag abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.