Beschreibung

vor 2 Jahren
In dieser Episode sprechen wir zusammen mit Lex darüber was es bedeutet, Schwarz und queer zu sein. Was sind die Konflikte? Was sind die schönen Seiten? Woher kommt es überhaupt, dass viele Schwarze queere Menschen das Gefühl haben sich entscheiden zu müssen zwischen Schwarz sein oder Queer sein? Was wir in Vorbereitung auf die Episode genutzt haben:Columbus Day, How is this still a Thing? https://www.youtube.com/watch?v=eKEwL-10s7EVortrag von Tsepo Bollwinkel http://tsepo-bollwinkel-empowerment.de/vortrag-2/Wettkampf und Geschlecht, Deutschlandfunk https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/wettkampf-und-geschlecht-die-schwierige-unterscheidung-von-frau-und-mann The Guardian, If you say, being gay is not African, you don’t know your historyhttps://www.theguardian.com/commentisfree/2015/sep/09/being-gay-african-history-homosexuality-christianityDeutsche Welle, Afrikas Anti-Schwulen-Gesetze sind Erbe des Kolonialismus https://www.dw.com/de/ai-afrikas-anti-schwulen-gesetze-sind-erbe-des-kolonialismus/a-16905041The Spread Podcast mit Majic Dyke https://soundcloud.com/karenkazlucas/the-spread-ep-55-kenyan-drag-king-with-majic-dyke Titica, Künstlerin und Transfrau aus Angola  https://www.bbc.com/news/world-africa-17628726 (englisch), https://www.youtube.com/watch?v=5sGSNrVNgsc (ab min. 5:40, deutsch)Pose, Trailer https://www.youtube.com/watch?v=_t4YuPXdLZwParis is Burning, Trailer https://www.youtube.com/watch?v=VVueHRtpBbg Fatima El-Tayeb, Racialized BodiesAngela Davis, Are Prisons Obsolete?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: