Audio 602 - Jürgen Michael Schick - Wohnungskrise Deutschland: So kann eine Lösung aussehen. Richtig Investieren.

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast mit Tom Kaules Podcast09.10.19 04:00 Uhr

Jürgen Michael Schick ist seit Juni 2015 Präsident des Immobilienverbandes IVD. Der Verband ist mit ca. 6.000 Mitgliedsunternehmen der zahlenmäßig stärkste Unternehmensverband der Immobilienwirtschaft. Seit 2002 war Schick Vizepräsident und...

Jürgen Michael Schick ist seit Juni 2015 Präsident des Immobilienverbandes IVD. Der Verband ist mit ca. 6.000 Mitgliedsunternehmen der zahlenmäßig stärkste Unternehmensverband der Immobilienwirtschaft. Seit 2002 war Schick Vizepräsident und Sprecher des IVD. Schick gilt als Vater des Wohngipfels im Kanzleramt 2018 und ist politisch exzellent vernetzt.
Seit 1990 ist Jürgen Michael Schick in der Immobilienbranche aktiv. Anfang der 1990er Jahre gründete er in Berlin das Investmentmaklerhaus MICHAEL SCHICK IMMOBILIEN GmbH & Co. KG, dem er auch heute noch als Geschäftsführer vorsitzt. Das Unternehmen ist eines der führenden Maklerunternehmen für Zinshäuser und Neubau-Projektentwicklungen. MICHAEL SCHICK IMMOBILIEN ist in Berlin und weiteren bundesdeutschen Städten für nationale und internationale Investoren tätig. Darüber hinaus ist der Unternehmer selbst als Investor aktiv, unter anderem in Berlin, im Ruhrgebiet und in New York.
Der Immobilienökonom (ebs) Jürgen Michael Schick hat sich 2005 zum Professionel Member der Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS) und somit zum internationalen Sachverständigen qualifiziert.
Als erster Immobilienmakler Deutschlands wurde er 2010 mit der neuen EU-Norm DIN EN 15733 für Anlageimmobilien zertifiziert.
Jürgen Michael Schick ist seit vielen Jahren ein gefragter Gesprächspartner für immobilienwirtschaftliche Themen in Fernsehen, Hörfunk und Zeitungen und tritt bei zahlreichen Kongressen und Veranstaltungen als Redner auf. In Formaten wie "Hart aber fair" oder "Maybrit Illner" ist er regelmäßig zu Gast.
Sein neuestes Buch „Der Eigentumsskandal“ ist im Herbst 2018 im Finanzbuch-Verlag erschienen.

Dein größter Fehler als Unternehmer? 

Als Investor war ich immer wieder zu zurückhaltend und kritisch. Das hat zwar viel Sicherheit in alle Investments gebracht, nachträglich hätte ich aber auch mutiger sein können.

Deine Lieblings-Internet-Ressource? 

Ganz schlicht: www.google.com

 

Buchtitel 1: 

Lean in; Sheryl Sandberg

[audiobook_button url="http://tomstalktime.com/audiobooks/"][/audiobook_button]

 

Buchtitel 2: 

Der Eigentumsskandal; Jürgen Michael Schick >>> Gewinne dieses Buch, Versand frei haus: siehe unten :) 

[audiobook_button url="http://tomstalktime.com/audiobooks/"][/audiobook_button]

 

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

MICHAEL SCHICK IMMOBILIEN GmbH & Co. KG
Jürgen Michael Schick
www.schick-immobilien.de

 

>>>> Wie im Interview versprochen verlosen wir 5 x Michaels Buch "Der Eigentumsskandal"!
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast mit Tom Kaules, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast mit Tom Kaules Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

(c) Tom Kaules

MP3 online hören: 602 - Jürgen Michael Schick - Wohnungskrise Deutschland: So kann eine Lösung aussehen. Richtig Investieren.

Podcast Download - Folge 602 - Jürgen Michael Schick - Wohnungskrise Deutschland: So kann eine Lösung aussehen. Richtig Investieren. online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. 602 - Jürgen Michael Schick - Wohnungskrise Deutschland: So kann eine Lösung aussehen. Richtig Investieren. MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: (c) Tom Kaules Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast mit Tom Kaules abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.