Audio Xing-CEO Vollmoeller: „Bei uns gibt es Gehaltstransparenz für Jedermann“

Handelsblatt Disrupt Podcast27.09.19 04:00 Uhr

Handelsblatt Disrupt vom 27.09.2019 von Sebastian Matthes

Dauer: 9966720:00:00 Wie verändert sich die Arbeitswelt? Welche Folgen hat das für das soziale Netzwerk Xing? Und vor allem: Welcher Platz bleibt für das deutsche Netzwerk noch neben dem übermächtigen globalen Rivalen LinkedIn? Diese Fragen beantwortet Xing-CEO Thomas Vollmoeller diese Woche in dem Podcast Handelsblatt Disrupt. Darin erklärt er auch, wie sein Unternehmen das Employer Branding neu erfinden will und warum in seinem Unternehmen fast völlige Gehaltstransparenz herrscht. Im Anschluss daran: Ein Gespräch mit Hendrik Brandis, den Mitgründer des Risikoinvestors Earlybird. Er investiert nicht nur Millionenbeträge in Start-ups, sondern will auch eine Plattform aufbauen, die Migranten dabei hilft, Unternehmen aufzubauen. Er beobachtet: „Unter Migranten finden wir einen höheren Prozentsatz Gründer als unter Deutschen.“ Ihnen zu helfen sei eine große Chance für Deutschland. Und am Ende noch ein Gespräch mit Handelsblatt-Korrespondentin Astrid Dörner über das Chaos bei Wework. Handelsblatt Disrupt entsteht mit Unterstützung der neuen Audioteka Podcast- und Serien-App „Lecton“. +++Anzeige: Weitere Informationen zu unserem Partner KPMG finden Sie unter kpmg.de/Consulting
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Handelsblatt Disrupt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Handelsblatt Disrupt Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

https://www.handelsblatt.com/impressum/

MP3 online hören: Xing-CEO Vollmoeller: „Bei uns gibt es Gehaltstransparenz für Jedermann“

Podcast Download - Folge Xing-CEO Vollmoeller: „Bei uns gibt es Gehaltstransparenz für Jedermann“ online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Xing-CEO Vollmoeller: „Bei uns gibt es Gehaltstransparenz für Jedermann“ MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: https://www.handelsblatt.com/impressum/ Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Handelsblatt Disrupt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.