Audio Zwei Millionen Franken für Hausverschiebung in Mulegns

Regionaljournal Graubünden Podcast19.09.19 15:30 Uhr

Um die Verkehrssicherheit auf der Julierstrasse zu erhöhen, wollte der Kanton in Mulegns ein Hausteil entfernen. Der Gegenvorschlag der Kulturstiftung Origen, das Haus zu verschieben, stiess später auf offene Ohren. Nun stellt die Bündner Regierung Ge .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 10:10:00 Um die Verkehrssicherheit auf der Julierstrasse zu erhöhen, wollte der Kanton in Mulegns ein Hausteil entfernen. Der Gegenvorschlag der Kulturstiftung Origen, das Haus zu verschieben, stiess später auf offene Ohren. Nun stellt die Bündner Regierung Geld für die Hausverschiebung bereit. Weitere Themen: * Lia Rumantscha äussert sich zur Kulturbotschaft des Bundesrates und wie dieser das Romanisch fördern will. * Die SRF-Sendung Einstein stellt die Frage: Kann die Wissenschaft das vom Bergsturz bedrohte Brienz retten?
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Regionaljournal Graubünden, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Regionaljournal Graubünden Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Zwei Millionen Franken für Hausverschiebung in Mulegns

Podcast Download - Folge Zwei Millionen Franken für Hausverschiebung in Mulegns online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Zwei Millionen Franken für Hausverschiebung in Mulegns MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Regionaljournal Graubünden abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.