Verzicht alleine genügt nicht, um unsere Erde noch zu retten

Verzicht alleine genügt nicht, um unsere Erde noch zu retten

Im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Braungart (Teil 2)
20 Stunden 10 Minuten
Podcast
Podcaster
Podcast für persönliche und gesellschaftliche Transformation

Beschreibung

vor 3 Jahren
Überall ist die Rede davon, dass wir Menschen die Erde zerstören. Mit der Art, wie wir witschaften, konsumieren und uns ihr ermächtigen. Faktisch ist daran vermutlich wenig zu rütteln. Nur hilft uns dieses Bild weiter, wenn es darum geht, den Klimawandel zu stoppen? Ist ein negatives Menschenbild dabei dienlich?

Prof. Dr. Michael Braungart, u.a. Mitbegründer des Cradle 2 Cradle Konzepts, ist der Auffassung, dass wir Menschen auch einen positiven Fußabdruck hinterlassen können. Aber damit uns das gelingen kann, muss sich noch einiges tun. Vor allem in der Wirtschaft. In der Art und Weise, wie Proukte designed werden und wie wir sie konsumieren. Verzicht alleine, klann laut Prof. Dr. Braungart nicht die Lösung sein. Es braucht Innovationen.

In Teil 2 des Gesprächs mit Prof. Dr. Michael Braungart erfährst du:

- weshalb es an der Zeit für zivielen Ungehormsam und radikaleres Denken ist.
- warum wir uns als Teil der Natur begreifen sollten.
- weshalb wir uns nicht zu Konsumenten degradieren lassen und unsere Menschsein und unsere Würde schützen sollten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: