Audio POD 17 Weniger ist mehr! Schlagkräftige Dienstleistungen und Services durch Spezialisierung und Fokussierung. Erfahren Sie warum die Reduzierung Ihres Angebots und das Ausdünnen Ihrer Zielgruppe Ihre Schlagkraft erhöht - lernen Sie von Boxern!

Servicearchitekt - der Weg zum perfekten Dienstleistungsangebot Podcast19.09.19 06:46 Uhr

Erfahren Sie warum die Reduzierung Ihres Angebots und das Ausdünnen Ihrer Zielgruppe Ihre Schlagkraft erhöht - lernen Sie von Boxern! von Heiko Rössel

Dauer: 00:27:23 www.servicearchitekt.com/17 -
So bekommt Ihre Dienstleistung Schlagkraft


Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was eine effiziente, schlagkräftige Dienstleistung von einer beliebigen anderen Dienstleistung unterscheidet?


Haben Sie sich schon einmal überlegt, was der Unterschied ist, der den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg im Angebot und Verkauf von Dienstleistungen ausmacht?


Ich habe mir diese Frage gestellt und zwei Antworten gefunden:


Spezialisierung und Fokussierung.


Auch wenn ich kein Boxer bin und „echte Boxer“ mir mein Unwissen verzeihen mögen, ich gehe davon aus, dass ein bester Boxschlag der ist, der mit bester Präzision an genau die richtige Stelle des Gegners trifft. Zwei Bedingungen müssen demzufolge vorliegen:


Der Schlag muss gut sein und die Stelle, welcher der gute Schlag auftrifft, muss den Gegner optimal schwächen. Dann wäre zu hoffen, dass der Gegner KO geht. Und das ist ja das erklärte Ziel beim Boxen.


Es geht also nicht darum, möglichst viele schwache Schläge auf den Gegner zu platzieren und es geht auch nicht darum, gute Schläge an Stellen zu platzieren, die der Gegner gut wegsteckt. Beide Bedingungen, d. h. ein spezieller Schlag auf eine fokussierte Stelle, müssen passen. Eben Spezialisierung und Fokussierung.


Auch wenn Ihr Service-Business natürlich kein Boxkampf ist, lassen sich diese Gedanken und dieses Bild gut für Ihr Dienstleistungs- und Service-Business transportieren.


Was heißt Spezialisierung für Ihr Business?

Dünnen Sie Ihr Sortiment so aus, dass nur noch das Produkt übrig bleibt, für das Sie die höchste Qualifikation, die beste Spezialisierung, aufweisen. Prüfen Sie Ihr Sortiment, ob das so ist. Streichen Sie ggf. Produktangebote oder auch ganze Produktfelder, die nicht Ihr absolutes Kernprodukt sind. Streichen Sie auch von dem Produktfeld, das Sie als Ihr Kernfeld selektiert haben, alle Produkte, die nicht Ihr absolut bestes Produkt sind.


Das beste Produkt, Ihr Kernprodukt, ist das Produkt mit Ihrer höchsten Spezialisierung. Dünnen Sie Ihr Angebot optimalerweise bis genau zu diesem Produkt aus. Machen Sie aus dem Sortiment Ihr Sortiment, das Sortiment, das genau zu Ihnen passt, das Ihre Spezialisierung am besten widerspiegelt.


Natürlich werden auch die Kunden nach dem Produkt und nach der Dienstleistung suchen, für die Sie die höchste Spezialisierung haben. Diese Spezialisierung wird im Verkaufsgespräch und auch in der Durchführung Ihrer Dienstleistung deutlich. Für diese Kerndienstleistung können Sie auch am meisten Honorar bzw. Vergütung verlangen.


Durch die Spezialisierung erreichen Sie, um im Boxerbild zu bleiben, die höchste Spezialisierung. Schauen Sie sich im nächsten Schritt Ihren Markt an.


Dünnen Sie auch Ihren Markt aus, bis am besten nur noch Ihr absoluter Wunschkunde übrig bleibt.

Fokussieren Sie sich damit auf die Zielgruppe, die Sie am besten kennen bzw. die Ihnen am besten liegt oder die Sie sich am meisten wünschen. Schauen Sie dazu vielleicht in die Vergangenheit, welche Projekte oder welche Verkaufsprozesse Ihnen am meisten Spaß gemacht haben. Wählen Sie am besten den Kundenkreis bzw. die Zielgruppe aus, mit der Sie die besten Ergebnisse erzielt haben.


Im Ergebnis dieses Selektionsprozesses bleiben nun Ihr bestes Produkt und Ihr Wunschkunde übrig.


Und wie ein Boxer, dürfte für Ihr Dienstleistungs- und Service-Business genau an dieser Stelle das beste Ergebnis liegen. Hier können Sie Ihre Produkte am besten verkaufen und zu besten Preisen abrechnen. Ihr Wunschkunde wir Ihr Produkt am meisten benötigen und daher auch den Wert Ihres Produktes am besten verstehen.


Diese Ausdünnung von Zielgruppe und Portfolio sollte vor einer Vermarktung Ihres Produktes sowie Ihrer Produkte an Ihre Zielgruppe oder Ihre Zielgruppen stehen.


Damit erreichen Sie die größte Schlagkraft.


Natürlich können Sie auch mehrere Produkte für mehrere Zielgruppen auswählen. Ich empfehle aber Schritt vor Schritt vorzugehen. Ein „Pärchen aus Produkt und Zielgruppe“ nach dem anderen. Bei der Auswahl Ihres Spezialproduktes und bei der Definition der fokussierten Zielgruppe wünsche ich Ihnen viel Erfolg.


Unternehmen Sie was.


Ihr Heiko Rössel




Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts Servicearchitekt - der Weg zum perfekten Dienstleistungsangebot, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Servicearchitekt - der Weg zum perfekten Dienstleistungsangebot Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Heiko Rössel

28 Servicearchitekt - der Weg zum perfekten Dienstleistungsangebot Podcast Downloads

MP3 online hören: POD 17 Weniger ist mehr! Schlagkräftige Dienstleistungen und Services durch Spezialisierung und Fokussierung. Erfahren Sie warum die Reduzierung Ihres Angebots und das Ausdünnen Ihrer Zielgruppe Ihre Schlagkraft erhöht - lernen Sie von Boxern!

Podcast Download - Folge POD 17 Weniger ist mehr! Schlagkräftige Dienstleistungen und Services durch Spezialisierung und Fokussierung. Erfahren Sie warum die Reduzierung Ihres Angebots und das Ausdünnen Ihrer Zielgruppe Ihre Schlagkraft erhöht - lernen Sie von Boxern! online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. POD 17 Weniger ist mehr! Schlagkräftige Dienstleistungen und Services durch Spezialisierung und Fokussierung. Erfahren Sie warum die Reduzierung Ihres Angebots und das Ausdünnen Ihrer Zielgruppe Ihre Schlagkraft erhöht - lernen Sie von Boxern! MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Heiko Rössel Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Servicearchitekt - der Weg zum perfekten Dienstleistungsangebot abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.