Audio «Rüüdig» ist «föchelig» luzernisch

DRS - Podcasts Treffpunkt12.09.19 08:03 Uhr

In unserer Mundart können wir mit vielen verschiedenen Worten etwas verstärken. Der Luzerner sagt zu einem schönen Tag, dass es «rüüdig» schön ist und die Appenzellerin spricht von einem «föchelig» feinen Mittagessen, wenn es ihr gemundet hat. Die Red .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 12684144:00:00 In unserer Mundart können wir mit vielen verschiedenen Worten etwas verstärken. Der Luzerner sagt zu einem schönen Tag, dass es «rüüdig» schön ist und die Appenzellerin spricht von einem «föchelig» feinen Mittagessen, wenn es ihr gemundet hat. Die Rede ist von Verstärkungswörtern. Viele der Verstärkungswörter, die wir täglich verwenden, sind überregional, gesamtschweizerdeutsch oder sogar gesamtdeutsch. Zum Beispiel: «sehr» oder «mega». Gleichzeitig verfügen wir auch über eine grosse Vielfalt an regionalen Verstärkungswörtern. Zum Beispiel: «majöörisch» (GL), «uverschamt» (BE) oder «choge» aus der Ost- und Innerschweiz. Hunderte solcher Verstärkungswörter gibt es, sagt SRF-Mundartredaktor André Perler. In der Sendung «Treffpunkt» erklärt er Verstärkungswörter, die den SRF1 Hörerinnen und Hörern besonders gefallen. Wir erfahren die Wurzeln der Wörter und warum sie eingesetzt werden.  Via WhatsApp (an 079 132 132 1) können Sie uns bereits jetzt mit einer Sprachnachricht erzählen: Welches Wort für «sehr» braucht man in Ihrer Region? 
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes DRS - Podcasts Treffpunkt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS - Podcasts Treffpunkt Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: «Rüüdig» ist «föchelig» luzernisch

Podcast Download - Folge «Rüüdig» ist «föchelig» luzernisch online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. «Rüüdig» ist «föchelig» luzernisch MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS - Podcasts Treffpunkt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.