Audio Minus von 4,3 Millionen Franken im ersten Halbjahr

Regionaljournal Ostschweiz Podcast11.09.19 10:03 Uhr

Die St. Galler Spitäler habe im ersten Halbjahr 2019 rote Zahlen geschrieben: Die vier Spitalverbunde machen zusammen ein Minus von 4,3 Millionen Franken. «Die schlechten Ergebnisse entsprechen den Erwartungen», sagt VR-Präsident Felix Sennhauser auf .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Die St. Galler Spitäler habe im ersten Halbjahr 2019 rote Zahlen geschrieben: Die vier Spitalverbunde machen zusammen ein Minus von 4,3 Millionen Franken. «Die schlechten Ergebnisse entsprechen den Erwartungen», sagt VR-Präsident Felix Sennhauser auf Anfrage.  Weitere Themen * Die Graubündner Regierung will das Gebäudeversicherungsgesetz ändern: Häuser, die wegen des rutschenden Untergrunds Schaden nehmen, sollen neu auch versichert sein. * Die Glarner Regierung baut das kantonale Energieförderprogramm aus: Es sollen neu auch umweltfreundliche Autos gefördert werden.
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Regionaljournal Ostschweiz, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Regionaljournal Ostschweiz Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Minus von 4,3 Millionen Franken im ersten Halbjahr

Podcast Download - Folge Minus von 4,3 Millionen Franken im ersten Halbjahr online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Minus von 4,3 Millionen Franken im ersten Halbjahr MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Regionaljournal Ostschweiz abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.